7. Spieltag C-Junioren Landesliga Vorderpfalz -FC Phönix Bellheim – RW Seebach 3:1 (3:0)

Das Spiel in Bellheim stand unter keinem guten Stern für Seebach, da 3 Stammspieler ausgefallen waren. Aber die Partie verlief zu Beginn auf starkem Niveau beider Mannschaften. So waren auch die ersten guten Chancen auf Seiten der Gäste, die leider wiedermal nichts Zählbares brachten.

Bis zur 23. Minute hielt Seebach gut mit, musste aber den ersten Gegentreffer aus abseitsverdächtiger Position hinnehmen. dann zwei Minuten später, der nächste Gegentreffer, diesmal aber sehr schön heraus gespielt zum 2:0. Mit diesen Nackenschlägen ging das Selbstvertrauen in den Keller, daraus folgt Treffer Nummer drei für den FC Phönix Bellheim.

Pausenstand 3:0

Nach der Pause steht Seebach wieder sicherer auf dem Platz und kann dem Platzherren gut gegen halten. Immer wieder werden Chancen erarbeitet und mit Standards erfolgversprechende Situationen geschaffen, nur der Ball will nicht über die Linie gehen. Unter Mithilfe der Bellheimer landet per Eigentor (66.) der Ball dann doch im Tor der Gastgeber.

Die Mannschaft hat gekämpft, aber leider unglücklich verloren

 

>> Spiel – info (fussball.de)