Sichtungs- Schnuppertraining für die Saison 2019/20

Für die kommende Saison 2019/20 veranstaltet der SV Rot Weiß Seebach auch in diesem Jahr wieder Sichtungs- und Schnuppertrainings für alle Jugend-Mannschaften.

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Einfach an den Trainingstagen auf dem Sportplatz im Meisterwasental vorbei kommen und die Trainer ansprechen.

Die Kontaktdaten der jeweiligen Trainer entnimmst Du unserem Flyer:

Wir freuen uns auf Dich …

Sonntag, 28 April, 2019||

Schorle 4 free am Kerwe Samstag bei Sieg des Vereinsleben Gewinnspiel’s

Leider haben wir die Führung im Vereinsleben-Gewinnspiel immer noch nicht zurückerobert.

Um Eure Motivation beim Stimmfang zu steigern hat die Vorstandschaft beschlossen, im Falle eines Sieges, am diesjährigen Kerwesamstag als Dankeschön eine Schorle 4 free Aktion zu starten !!!

Aufgeht’s ihr ROT WEISSE …

Hier nochmal die Links zum Abstimmen:

Registrierung:
https://www.vereinsleben.de/register

Anmeldung:
https://www.vereinsleben.de/login

Abstimmung:
https://www.vereinsleben.de/verein-des-monats

Freitag, 26 April, 2019||

DEINE STIMME ZÄHLT beim “Vereinsleben Gewinnspiel”

Unser Verein Rot Weiss Seebach wurde aus vielen Bewerbern gemeinsam mit vier anderen Vereinen für die Teilnahme am Gewinnspiel “Verein des Monats” für den Monat April ausgewählt.
Der Gewinner dieser Abstimmung bekommt 10 000 Euro vom Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest. Zudem erhalten die ersten drei Vereine jeweils 30 Eintrittskarten für ein Heimspiel des FSV Mainz 05.

Auf der Vereinsleben Homepage wird ab dem 01.04. ein tägliches Ranking veröffentlicht.
Wir möchten alle RWS Freunde, Mitglieder, Spieler, Spieler-Eltern, Trainer, Freunde von RWS – Freunden, sonstige Gönner und alle anderen die uns bei dieser einmaligen Gelegenheit unterstützen wollen, aufrufen sich an dieser Abstimmung zu beteiligen. Denn jede Stimme zählt …

Hier findest Du alle weiteren Infos zur Teilnahme:

Wann geht’s los?
ab dem 01.04. bis 30.04.2019 kann jede Person einmal pro Tag für uns abstimmen. Somit hat jeder die Möglichkeit maximal 30 Stimmen für uns abzugeben. D.h. Du solltest möglichst täglich an der Abstimmung teilnehmen und Deine Stimme für uns abgeben. Um abstimmen zu können musst Du Dich unter vereinsleben.de registrieren.


>>hier geht’s direkt zur Registrierung<<


>>hier geht’s direkt zur Anmeldung<<


>>hier geht’s direkt zur Abstimmung<<




Was musst Du tun?
Mache in Deinem privaten Umfeld Werbung für diese Abstimmung, und unterstütze somit unseren Verein. Motiviere möglichst viele Personen täglich seine Stimme für uns abzugeben.

WICHTIG! Worauf musst Du achten?
Bei aller Kreativität, die beim Stimmfang nötig ist, möchten wir Dir dringend davon abraten, Dich mit mehreren Profilen pro Person anzumelden oder Dich gar mit gefälschten Profilen auf vereinsleben zu registrieren. Es werden Neuanmeldungen sowohl automatisch und als auch manuell und beides sehr sorgfältig geprüft, um Wettbewerbsverzerrungen zu verhindern. Gefälschte Profile werden kommentarlos gelöscht und deren Stimmen aus den Abstimmungszahlen rausgerechnet. Im Extremfall führen Betrugsversuche zum Ausschluss des GESAMTEN VEREINS vom Wettbewerb. Deswegen gilt auch hier: Fair geht vor!




Unter allen „Verein des Monats“-Siegern werden am Ende des Jahres noch weitere Geldpreise im Gesamtwert von 5.000 Euro verteilt. Die Reihenfolge ergibt aus einem Vergleich der Abstimmungsergebnisse der jeweiligen Monatssieger. Der „Verein des Monats“ mit den meisten Stimmen (Platz 1) erhält 2.000 Euro, der „Verein des Monats“ mit den zweitmeisten Stimmen (Platz 2) erhält 1.000 Euro, der „Verein des Monats“ mit den drittmeisten Stimmen (Platz 3) erhält 500 Euro. Die Vereine auf den Plätzen 4 bis 9 erhalten jeweils 250 Euro. Es lohnt sich also auch dann noch fleißig abzustimmen, wenn man den bereits führt.

Mittwoch, 27 März, 2019||

!!! Ankündigung Generalversammlung 2019 !!!

Die diesjährige Generalversammlung findet am 29.03. um 19 Uhr wie gewohnt im RWS Vereinsheim statt.
Dazu sind alle Vereinsmitglieder herzlich eingeladen.

weitere Infos, wie die Tagesordnung entnehmen Sie bitte dem Flyer …

Dienstag, 26 Februar, 2019||

FUTSAL Kreismeisterschaft Rhein-Mittelhaardt

Der SV Rot Weiss Seebach ist am 19.01. in der Halle des Werner Heisenberg Gymnasiums Ausrichter der diesjährigen FUTSAL Kreismeisterschaft (Rhein Mittelhaardt)

Diese Kreismeisterschaft wird in dieser Form erstmals ausgetragen.

Der Kreismeister wird in 2 Gruppen mit jeweils 5 Teams herausgespielt.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt …

Montag, 14 Januar, 2019||

Lucas de Sousa mit Ehrenamtspreis ausgezeichnet

Der E-Jugendtrainer des SV Rot Weiss Seebach Lucas de Sousa, wurde mit dem Ehrenamtpreis des Fussballkreises Rhein-Mittelhaardt ausgezeichnet.

„Fußball ist mehr als ein 1:0“, lautet ein Motto des Deutschen Fußballbundes. Danach handelte am 24. Oktober Lucas de Sousa, Juniorentrainer des SV Rot-Weiss Seebach, beim E-Junioren-Kreisligaspiel der von ihm betreuten E 2 gegen TuS Diedesfeld II. Deshalb wurde er nun mit dem Ehrenamtspreis des Fußballkreises Rhein-Mittelhaardt ausgezeichnet.Die Diedesfelder E 2 ist eine besondere Mannschaft, denn in ihr spielen nur Mädchen. Da es eigene Spielklassen für Fußballerinnen erst ab den C-Junioren aufwärts gibt, müssen die jungen Diedesfelderinnen regelmäßig gegen Jungen antreten. In den Spielen der E-Junioren-Qualifikationsgruppe F waren sie meist chancenlos. In den ersten drei Punktspielen mussten sie jeweils 14 Gegentore hinnehmen. Die Mannschaft von TuS-Trainerin Sabrina Rudolph verlor außerdem beim JFV Mittelhaardt mit 0:20 und beim FC 23 Hambach mit 1:21. Aber es gab auch einen einzigen Sieg, ein 1:0 gegen das Team vom TuS Maikammer. Am 24. Oktober fuhren die Diedesfelder Mädchen nun zum Auswärtsspiel nach Seebach. „Ich habe meinen Jungs vor dem Spiel gesagt, sie sollen die Mädels respektvoll behandeln. Leider wurde dies nicht von allen Gegnern praktiziert“, blickt Lucas de Sousa zurück. Natürlich hätten seine Spieler anschließend wie Jungs gespielt und 10:1 gewonnen. „Die Diedesfelderinnen taten mir danach leid, deshalb habe ich sie nach dem Spiel zum Essen eingeladen“, erzählt der Seebacher Trainer. Für diese Geste erhielt er den Ehrenamtspreis für den Monat Oktober 2018. Denn wie auch auf der Urkunde, die er erhalten hat, zu lesen ist: „Großer Sport lebt von kleinen Gesten.“

Ferit Isufaj, der die Ehrung de Sousas in seiner Funktion als Ehrenamtsbeauftragter des Fußballkreises vornahm, ließ die Karriere des Trainers Revue passieren. „Er begann selbst bei den Seebacher E-Junioren mit dem Fußball – zunächst als Torwart. Doch wurde er zum Feldspieler umfunktioniert und blieb dem SV Rot-Weiss als solcher bis zu den B-Junioren treu, bevor er zu den A-Junioren des TSV Königsbach wechselte“, informierte Isufaj. „Das ist der einzige Makel in seiner Laufbahn“, warf Seebachs Vorsitzender Volker Werkle lachend ein. Danach kehrte de Sousa ins Meisterwasental zurück und trainiert dort seit 2016 die E-Junioren. „Ein solches Verhalten, wie es Luca de Sousa nach dem Spiel gegen Diedesfeld gezeigt hat, habe ich bisher nicht erlebt“, lobte Isufaj.

Werkle äußerte sich insbesondere zum Charakter des 22 Jahre alten Kochs sehr positiv. „Luca ist zuverlässig, gewissenhaft und äußerst teamfähig. Wegen seiner ausgeprägten Sozialkompetenz, insbesondere im Umgang mit jungen Spielern, wird er von seinen Kollegen geschätzt“, ließ der Seebacher Vereinschef wissen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle:

Ausgabe: Die Rheinpfalz Bad Dürkheimer Zeitung – Nr. 295
Datum:    Donnerstag, den 20.Dezember 2018
Seite:        18

 

 

Donnerstag, 20 Dezember, 2018||

Weihnachtsgrüße

 

Der Vorstand und die Jugendleitung dankt allen Mitgliedern, Sportlern, Trainern, Betreuern, Spieler-Eltern, ehrenamtlichen Helfern, Gönnern und Sponsoren des Vereins für die geleistete Arbeit und die Unterstützung  jeglicher Art im Jahr 2018.

Wir wünschen allen eine erholsame Zeit, ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Start in das neue Jahr.

Vor allem Gesundheit und viele Siege für unsere aktiven Spieler und Mannschaften …

Im  Namen des gesamten Vorstandes und der Jugendleitung des SV Rot Weiss Seebach.

Mittwoch, 19 Dezember, 2018||

E-Jugend am Samstag Einlaufkinder beim 1.FC Kaiserlautern

Am Samstag waren zwölf Seebacher Kicker aus der E-Jugend Einlaufkinder beim Heimspiel des 1.FC Kaiserlautern gegen die Würzburger Kickers. Ermöglicht wurde dieses tolle Erlebnis durch den Gewinn einer Nils-Nager Verlosung der RHEINPFALZ.
Die Betreuerin unserer E-Jugend Annika Ladinek wurde auf diese Verlosung über die Nils-Nager FACEBOOK Seite aufmerksam, und organisierte die Teilnahme. Unterstützt wurde sie bei der Betreunung und Organisation vor Ort von Michaela Glaser.

Die Aufregeung war schon beim Anziehen der von RHEINPFALZ gestifteten Trikots groß, denn nur wenige Meter entfernt machten sich die Profifussballer beider Mannschaften fertig. Unsere Seebacher Jungs begleiteten beim Einlaufen die Spieler der Würzburger Kickers, sowie einen Schiedsrichter Assistenten auf den heiligen Rasen des ruhmreichen Fritz Walter Stadions.

Ein weiteres Highlight war der Besuch des verletzten FCK Profis Jan Löhmannsröben, der zu einem Kurzbesuch inklusive Autogrammkarten und Gruppenfoto zur Verfügung stand.

Für alle Beteiligten wird der Tag auch ohne Tore unvergesslich bleiben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto Quelle:

Ausgabe: Die Rheinpfalz Bad Dürkheimer Zeitung – Nr.: 286
Datum: Montag, den 10. Dezember 2018
Seite: 21

 

 

Montag, 10 Dezember, 2018||

RWS Vereinskollektion – im sport2000 webshop

Die RWS Vereinskollektion findest Du online und immer aktuell im sport2000 webshop:

Montag, 12 November, 2018||

RWS Vereinskollektion Winteraktion

Absofort bietet unser Ausrüstungspartner SPORT2000 einen RWS Fussballhandschuh in unserer Vereinskollektion an.

 

 

>>> hier geht’s direkt zum Bestellformular <<<

Dienstag, 6 November, 2018||