C-Jugend 4.Spieltag: SV RW Seebach – SV Rülzheim/Knittelheim SG

4. Spieltag C-Junioren Landesliga Vorderpfalz

RW Seebach : SV Rülzheim/Knittelsheim SG 2:3 (2:1)

Das Spiel begann wie erwartet auf gutem Niveau und beide Teams kamen gut in die Partie. Die Gastgeber erzielten nach zehn Minuten durch Jannik Kraus das verdiente 1:0.
Die Gäste blieben stark und setzten sich in der 17. Minute zum 1:1 durch.

Seebach stand weiter gut und konnte den Druck hochhalten, belohnt sich durch Argjend Salihi (35.) mit dem erneuten Führungstreffer.

Pausenstand 2:1

Mit dem Seitenwechsel musste auch Seebachs Keeper Malte Deeters verletzt ausgewechselt werden. Max Kinkel übernahm den Kasten und fehlte ab jetzt im Mittelfeld.
Trotz zahlreicher Chancen für die Gastgeber, kann die knappe Führung nicht ausgebaut werden. Die Gäste wollen den Anschluss, geben alles und erzielen binnen drei Minuten den Ausgleich (50.) und ein weiteres Tor (53.) zum Endstand 2:3.

Unterm Strich bleibt wieder kein Sieg, aber die ersten zwei Tore in der Liga.

Die erste Hälfte gibt Hoffnung  …

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

 

 

 

 

 

 

Donnerstag, 13 September, 2018||

C-Jugend 3.Spieltag: FSV Oggersheim – SV RW Seebach

3. Spieltag C-Junioren Landesliga Vorderpfalz

FSV Oggersheim – RW Seebach   0:0  (0:0)

Ersten Punkt eingefahren.

Das Spiel beim FSV Oggersheim auf Rasen, beginnt ausgeglichen stark. Beide Teams sind konzentriert, schenken keinen Ball her, umkämpfen das Mittelfeld.Es gibt nur einige Abschlussversuche, die alle samt nichts zählbares bringen.

So ist die beste Spielszene der 1.Hälfte ein Seebacher Angriff, der nach ca. 20 Minuten über links kommend durchgeführt wird. Argjend Salihi, links außen, bedient mit guter Spielübersicht Tim Janicke, der aus gut 20 Meter den Ball aufs Tor bringt.Nur mit großem Einsatz kann der Schlussmann der Gastgeber das Spielgerät über die Latte lenken. Seebach hat bis hier mehr vom Spiel, kann sich aber nicht belohnen.

Pausenstand 0:0

Nach der Pause suchen beide Mannschaften die Entscheidung, das Spiel verlagert sich mehr und mehr vor die Strafräume beider Mannschaften. Nun geht es hin und her, beide Teams erarbeiten sich Chancen, scheitern abermals an beiden guten Tormännern. Der Gastgeber erhöht den Druck auf die Gäste, startet einige gute Angriffe, Seebach steht wieder kurz vor einem 0:1 Rückstand. Die Rot-Weissen verteidigen gut und retten diesen Punkt über die Zeit.

Der erste Punkt ist eingefahren.

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

 

Montag, 3 September, 2018||

C-Jugend 2.Pokalrunde: SV RW Seebach – Phönix Schifferstadt

C-Junioren IKK Verbandspokal

RW Seebach – Phönix Schifferstadt 2:7 (0:2)

Ergebnis täuscht die Leistung

In der zweiten Runde des IKK Verbandspokal empfingen die C-Junioren das Verbandsligateam von Phönix Schifferstadt. Zu Beginn der Partie sah man kaum einen Klassenunterschied zwischen den Teams. Seebach spielt gut geordnet, sehr konzentriert, verteidigt hoch und stört den Spielaufbau der Gäste früh.

Dass Schifferstadt zu seinen Chancen kommen würde war klar, so setzten sich die Gäste in der 12. und 26. erfolgreich durch.

Pausenstand 0:2

Die Rot-Weissen sind anfangs des zweiten Durchgangs weiter konzentriert bei der Sache und spielen jetzt sogar stark mit.
Hubert Achterfeld (41.) gelingt der Anschlusstreffer und Seebach will jetzt mehr, setzt die Gäste unter Druck, kommt zu einigen Möglichkeiten.

Doch Schifferstadt lässt sich nicht beeindrucken und legt wieder einen Gang zu, es folgen die Treffer3+4 (55.57.), darunter ein Strafstoß.Seebach kommt durch Jannik Kraus (59.) noch zu einem Treffer, ist aber stark angezählt. Ab der 60. fällt der Gastgeber förmlich auseinander, die Konzentration ist weg und die Ordnung aufgelöst.

 Jetzt spielt Schifferstadt seine Stärke aus und trifft noch dreimal (62.65.67.) zum Endstand 2:7

 Das Ergebnis scheint etwas zu hoch, denn die Leistung bis zur 60. hat gepasst.

 Spielen wir so in der Liga auf, steht dem ersten Punktgewinn nichts mehr im Weg.

 

>> Spiel – info (fussball.de)

Donnerstag, 30 August, 2018||

C-Jugend 2.Spieltag: TSV Königsbach – SV RW Seebach

2. Spieltag C-Junioren Landesliga Vorderpfalz

TSV 1899 Königsbach e.V. – RW Seebach 1:0 (1:0)

Seebach muss leider weiter auf das erste Saison – Tor, und die ersten Punkte warten …

Das Spiel in Königsbach begann mit stark aufspielenden Gastgebern, sie setzten Seebachs Verteidigung von Beginn an unter Druck.

Meist über die etwas schwächere linke Seite der Rot-Weissen lief Angriff um Angriff.

Die Abwehr, in der zwei Leistungsträger fehlten, tat sich schwer und musste in der 30. Minute das 1:0 hinnehmen.

Jetzt wachte Seebach auf, fand besser ins Spiel und erarbeitete sich in der ersten Halbzeit drei sehr gute Abschüsse, leider landet der Ball nicht hinter der Linie.

Pausenstand 0 : 1

In Halbzeit zwei stellt Seebach in der Abwehr um und geht offensiver in die Partie, setzt Königsbach mehr und mehr unter Druck.

Es bleib wie zuletzt bei der schlechten Chancenverwertung. In ihrem ersten Einsatz bei Rot-Weiss hielt Torfrau Leonie Kremer ihren Kasten sauber und überzeugte mit einigen Paraden.

Sollten alle Spieler am nächsten Samstag einsatzbereit sein, will Seebach endlich die ersten Punkte einfahren …


logo : logo
9 Aktuelle Platzierung 12
3 Aktuelle Punktzahl 0
1:3 Aktuelles Torverhältnis 0:2
N | S Aktueller Trend N | N

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

Montag, 27 August, 2018||

C-Jugend 1.Spieltag: SV RW Seebach – Phönix Schifferstadt II

Spielbericht:

Fehlstart für Seebachs C-Junioren

RW Seebach : Phönix Schifferstadt 0:1 (0:1)

Das Spiel auf ausgeglichenem Niveau entschied Phönix Schifferstadt in der 6. Minute für sich. Seebachs Torwart Malte Deeters stand etwas zu weit vor dem Tor und konnte den platziert geschossenen Ball nicht abwehren. 

Die Gastgeber versuchten viel, vergaben aber zu viele Chancen, mehrmals Gelegenheiten allein vor dem Tor der Gäste. Probleme beim Spielaufbau und zu häufige Ballverluste im Mittelfeld zeigen noch einiges an Trainingsarbeit für die Trainer auf. Der Blick geht aber nach vorn, da bereits am Samstag, 25.08. um 12.00 Uhr das nächste Ligaspiel in Königsbach ansteht. Einige Spieler müssen bis dahin ihre Blessuren auskurieren.

 Und am Dienstag, 28.08. um 18.00 steht auch noch das Pokalspiel gegen das Verbandteam von Phönix Schifferstadt ins Haus. Das sind 3 Spiele in 7 Tagen

 Trotz des Fehlstarts wird die Mannschaft sich und in die Saison finden.


>> Spiel – Info (fussball.de)  

 

Donnerstag, 23 August, 2018||