C1-Jugend 24.Spieltag: SV RW Seebach – 1.FC Rheinpfalz

Spielbericht:

Die Seebacher C 1 spielte am Samstag im Abstiegskampf gegen 1.FC Rheinpfalz.

Für die Gäste die letzte Chance den Abstieg zu vermeiden. Die Vorgabe für Seebach war klar. Ein Sieg muss her um den einen Punkt Vorsprung zu der Abstiegszone auszubauen. Der Beginn war nervös von beiden Seiten. Man merkte jedoch gleich, dass Seebach die klar bessere Mannschaft war. Rheinpfalz probierte von Anfang bis Ende des Spiels mit langen Bällen die Stürmer einzusetzen. Seebach hingegen kombinierte nach der Anfangsphase gefällig und kam zu ersten Möglichkeiten.
In der 11. Minute gab es einen Freistoß halbrechts und ca. 20 Meter vom Tor weg. Colin Schott dreht den Ball an den Langen Pfosten und Tom Friebel drückte den Ball über die Linie. Doch direkt nach dem Anpfiff glich Rheinpfalz aus. Vom Anspiel nach hinten kam der Ball direkt vor auf den Stürmer. Die Seebacher Elf war bereits aufgerückt und beide Innenverteidiger standen sich uneinig nebeneinander und schauten zu wie der Rheinpfälzer den Ball aus 30 Meter volley Richtung Tor zum Ausgleich abschloss. Ersatztormann Max Kinkel konnte den gut platzierten Ball erst spät sehen und hatte keine Chance. Danach belagerte Seebach die Hälfte der Gäste und hatte mehrere Großchancen. Ein Lattentreffer von Jannik Kraus und ein verschossener Elfmeter von Tom Friebel hätten die erneute und verdiente Führung sein müssen.

Halbzeit. Wieder mal schlug das Verletzungspech zu. Der angeschlagene Außenverteidiger Liam Sorg und Innenverteidiger Niklas Scherrer mussten verletzt ausgewechselt werden.  D-Jugendspieler Tim Janicke und Finn Leinberger wurden als Außenverteidiger eingesetzt und machte ein starkes Spiel. Nach der Halbzeit das gleiche Bild. Gelegentliche Konter der Gäste wurden von der mittlerweile sehr aufmerksamen Abwehr locker abgefangen. Rheinpfalz zog sich weit zurück und kämpfte verbissen. Eine Starke Einzelleistung von Tom Friebel brachte die erneute Führung. Die hielt dann bis zum Schluss. Seebach wurde gegen Ende etwas hektisch und war nicht mehr so dominant. Eine letzte Chance ergab sich noch für Rheinpfalz ergab sich im letzten Angriff des Spiels. Der Stürmer bekam den Ball alleine vor Torwart Max Kinkel und überlupfte in Richtung Tor. Kinkel reagierte jedoch sehr stark und lenkte den Ball mit den Fingerspitzen noch neben das Tor. Dann war Schluss, Rheinpfalz steht jetzt als Absteiger fest. Ein sehr nervenaufreibendes Spiel. Wir tun uns gegen mitspielende Teams leichter wie gegen tief stehende und massiv verteidigende Mannschaften. Doch wir hatten das Glück des Tüchtigen und landeten einen hoch verdienten Sieg. Insbesondere ein Lob an die 5 D-Jugendspieler, die uns immer wieder aus der Verletztenmisere helfen und sich toll integrieren. Jetzt haben wir 4 Punkte Vorsprung und noch 2 Spiele. Wir lassen natürlich nicht locker und versuchen im nächsten Spiel mit einem Sieg den Klassenerhalt zu erreichen.

 

logo : logo
7 Aktuelle Platzierung 12
28 Aktuelle Punktzahl 18
30:36 Aktuelles Torverhältnis 23:68
N | S | S | N | S Aktueller Trend N | N | N | N | N
Colin Schott (6) Bester Torjäger (Tore) Marin Josha Otto (7)

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

Freitag, 18 Mai, 2018||

D1-Jugend 24.Spieltag: Ludwigshafener LC – SV RW Seebach

Spielbericht:

Ludwigshafener SC – RW Seebach 4:1

Trotz der frühen Führung durch Seebachs Argjend Salihi (14.), war die Leistung der Gäste sehr überschaubar.

Seebach kam nicht ins Spiel, leistete sich zu viele Fehler im Mittelfeld und besonders in der Abwehr. Die Vorwärtsbewegung war zu behäbig, dazu kamen Stopfehler und ein schlechtes Defensivverhalten. Somit brachte man den LSC ins Spiel.

Die Gastgeber trafen gleich dreimal (19. 25. 29.) in der ersten Halbzeit. 

Zur Pause steht es dann auch schon 3:1

Nach dem Wechsel ist Seebach etwas besser im Spiel, kann aber das 4. Gegentor nicht verhindern (41.).

Seebach bleibt trotz der Niederlage auf Platz 5

logo : logo
2 Aktuelle Platzierung 5
54 Aktuelle Punktzahl 44
73:18 Aktuelles Torverhältnis 69:36
U | S | S | S | S Aktueller Trend S | N | S | S | N
Melvin-Joe Wiesnet (25) Bester Torjäger (Tore) Argjend Salihi (8)

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

 

 

 

 

Dienstag, 15 Mai, 2018||

D1-Jugend 20.Spieltag: DJK Phönix Schifferstadt – SV RW Seebach

Spielbericht:

Phönix Schifferstadt – RW Seebach 0:2

Chancen, Chancen, Chancen

Im Nachholspiel bei Phönix Schifferstadt spielt Seebach von Beginn an stark. Bereits in der 8. Minute trifft Alessio Colombini zur 1:0 Führung. Seebach hat in dieser Phase gefühlt 98% Ballbesitz vergibt aber leichtfertig seine Chancen. 16. Minute Eckball, ausgeführt von Argjend Salihi, direkt ins Tor 2:0 für Seebach. Rot-Weiss bleibt spielbestimmend und vergibt weitere gefühlte 100 Chancen.

Pausenstand 0:2

In der zweiten Hälfte finden die Gastgeber etwas besser ins Spiel, erarbeiten sich jetzt viele Standards heraus, bekommen aber den Ball nicht an der guten Abwehr Seebachs vorbei. Bei Seebach bleibt alles wie gehabt: VIELE Chancen, aber es springt kein weiteres Tor heraus.

RWS gewinnt das Spiel sicher und stärkt Platz 5

logo : logo
11 Aktuelle Platzierung 5
18 Aktuelle Punktzahl 44
23:70 Aktuelles Torverhältnis 69:36
N | U | N | N | U Aktueller Trend S | N | S | S | N
Bester Torjäger (Tore) Argjend Salihi (8)

 

>> Spiel- Info (fussball.de)

Sonntag, 13 Mai, 2018||

D1-Jugend 23.Spieltag: SV RW Seebach FC Speyer 09 II

Spielbericht:

RW Seebach – Speyer 09 II 5:1 (5:0)

5:1 Sieg, Seebach reicht eine gute Halbzeit

Das Spiel verlief einseitig zu Gunsten Seebachs, schon nach wenigen Minuten das 1:0 durch Argjend Salihi (4.). Die Rot-Weissen dominierten die Partie nach belieben, Lars-Oliver Höschle (12.) trifft zum 2:0.

Und weiter ging es wie im Training Finn Leinberger (12.) zum 3:0 und Allesio Colombini (22.) mit dem 4:0. Speyer sichtlich geschockt, kommt überhaupt nicht ins Spiel. Die Gäste haben kein Rezept gegen die stark aufspielenden Platzherren.

Letzte Minute der ersten Halbzeit sogar noch das 5:0, wieder Argjend Salihi (30.)

Pausenstand 5:0

Nach dem Wechsel lässt es Seebach ruhiger angehen, hält die Führung und nach vorne geht jetzt nicht mehr ganz soviel. Die Abwehr der Seebacher steht gut, Speyer verliert die meisten Bälle bereits im Mittelfeld. Kommt doch mal ein Spieler der Gäste vors Tor ist es (fast) immer Abseits.

Der Anschlusstreffer gelingt Speyer dann in der (42.) der wirft aber nur einen kleinen Schatten auf die Leistung der Gastgeber.

Seebach festigt mit weiteren drei Punkten Platz 5 in der Tabelle und hat aktuell 41 Punkte / +34 Tore

logo : logo
5 Aktuelle Platzierung 8
41 Aktuelle Punktzahl 32
66:32 Aktuelles Torverhältnis 37:37
S | N | N | S | S Aktueller Trend N | S | S | N | N
Bastian Lasse Daum (7) Bester Torjäger (Tore)

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

Montag, 7 Mai, 2018||

D1-Jugend 22.Spieltag: SV Ruchheim – SV RW Seebach

Spielbericht:

SV 1925 Ruchheim – RW Seebach   1 : 4

1:4 siegt Seebach in Ruchheim, und schießt alle 5 Tore. 

Das Spiel am Sonntagmorgen in Ruchheim begann gleich mit einem Schock für die Rot-Weissen, nach Eckball der Gastgeber lenkte Julius Fäth den Ball unglücklich ins eigene Tor zum 1:0. Seebach antwortet direkt, Anspiel zu Tim Janicke der mit präzisem Zuspiel auf Argjend Salihi, Ausgleich 1:1 wenige Sekunden nach dem Rückstand.

Beide Mannschaften geben kein Ball verloren und erarbeiten sich Möglichkeiten. Dann kommt ein Ruchheimer Spieler im Strafraum der Gäste zu Fall, 9 Meter Strafstoß Kai Vogelgesang kann diesen parieren und hält Seebach im Spiel. Eckball für Seebach kurz ausgeführt auf Tim Janicke der nochmals mit präzisem Zuspiel, diesmal auf Bastian Daum 1:2 für Seebach. Ab jetzt behalten die Gäste das Spiel im Griff und vergeben einige gute Chancen bis zur Pause.

Pausenstand 1: 2

Nach dem Wechsel bleiben die Gäste spielbestimmend und erarbeiten sich immer mehr Spielanteile. Das 1:3 erzielt der sehr gut spielende, Bastian Daum. Und noch ein Eckball, gut ausgeführt von Nico Wendel zum 1:4 Kopfballtor durch Bastian Daum und gleichzeitig der Endstand dieser Partie.

Seebach holt sich mit diesem Sieg Platz 5 zurück.

 

logo : logo
6 Aktuelle Platzierung 5
38 Aktuelle Punktzahl 38
34:26 Aktuelles Torverhältnis 61:31
N | S | U | S | N Aktueller Trend N | S | N | N | S
Max Jakoby (8) Bester Torjäger (Tore) Bastian Lasse Daum (7)

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

 

 

 

 

Mittwoch, 2 Mai, 2018||

D1-Jugend 16.Spieltag: SV Südwest Ludwigshafen – SV RW Seebach

Spielbericht:

SV Südwest Ludwigshafen – RW Seebach   3 : 3

Am Mittwoch, den 18.04.2018 spielte die D-Jugend im Nachholspiel bei SV Südwest Ludwigshafen.

Es gibt Tage , da sollte kein Fußball gespielt werden. So ein Tag war heute, das Spiel beginnt auf sehr schlechtem Niveau beider Mannschaften. Seebach kommt nicht ins Spiel, kaum ein Pass der sein Ziel erreicht und von Abschlüssen soll erst gar keine Rede sein. Glücklich findet doch der Ball den Weg ins gegnerische Tor durch Nico Wendel. Doch es kommt wie es kommen muss in einem solchen Spiel, kurz darauf fällt der Ausgleich.

Pausenstand 1:1

Die zweite Halbzeit war leider auch nicht besser, aber es fielen mehr Tore. Ohne wirklich Fußball zu spielen, ging Südwest in Führung zum 1:2. Seebach antwortete mit einem Doppelschlag durch Bastian Daum zum 3:2.

Im Spiel, das mehr einem Rugby Spiel seitens Südwest Ludwigshafen glich, verletzten sich gleich zwei Seebacher Abwehrspieler.

Beide werden wohl am Samstag gegen den Tabellenführer fehlen. Zu guter Letzt gleicht Südwest Ludwigshafen das Spiel zum 3:3 Endstand aus.

Der Schiedsrichter passte seine Leistung dem Spiel an.

Seebach fährt mit zwei verletzten Spielern und einem Punkt heim, dieser Punkt sichert den Rot-Weissen den Klassenerhalt in der Landesliga für die Saison 18/19.

 

logo : logo
13 Aktuelle Platzierung 5
7 Aktuelle Punktzahl 35
18:70 Aktuelles Torverhältnis 57:26
U | N | N | N | N Aktueller Trend S | U | N | S | N
Lawan Safin Khoshnaw (9) Bester Torjäger (Tore) Argjend Salihi (3)

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

 

Freitag, 20 April, 2018||

D1-Jugend 19.Spieltag: SV RW Seebach – FC Phönix Bellheim

Rot-Weiss Seebach – FC Ph. Bellheim 0:2 (0:1)

Schlechter Start in die erste Halbzeit.

Da wichtige Spieler in der Abwehr und im Mittelfeld fehlten, wegen Urlaubs bzw. Aushilfe bei der C1,  ist bei Seebach die Ordnung in der Mannschaft nicht in Takt. Daraus folgt der frühe Rückstand in der 5. Minute.

Nach der 10:0 Hinspielpleite war Bellheim auf Wiedergutmachung aus und zeigte das ordentlich.

Pausenstand 0:1

In Halbzeit zwei ist der Gastgeber besser im Spiel, kommt aber nicht zum Ausgleich. Bastian Daum vergibt die beste Gelegenheit frei vor dem Tor der Gäste knapp.

Kurz vor Ende der Partie kommt Bellheim durch einen Konter zum 2:0 (59.). Danach verwaltet Bellheim den Vorsprung bis zum Spielende.

Trotz dieser Niederlage bleibt Seebach Fünfter, verliert aber Punkte in der Spitzengruppe.

 

logo : logo
5 Aktuelle Platzierung 9
35 Aktuelle Punktzahl 26
57:26 Aktuelles Torverhältnis 26:37
S | U | N | S | N Aktueller Trend N | N | U | S | S
Argjend Salihi (3) Bester Torjäger (Tore) Max Kiesel (5)

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

Freitag, 20 April, 2018||

D1-Jugend 15.Spieltag: SC Alemannia Maudach – SV RW Seebach

Spielbericht:

SC Alemannia Maudach –  RW Seebach   2:5 (1:5)

Nachholspiel bei SC Alemannia Maudach. 

Das Nachholspiel zum 15. Spieltag wurde doch bei Alemannia auf dem Rasenplatz ausgetragen. Zu Beginn gleich Verwirrung vor dem Tor der Gäste.
Der Ball kam klar vom Aus zurück ins Spiel, blieb 1 Meter links vor dem Tor der Seebacher stehen und mit ihm auch alle Spieler in der Nähe, 2 in blau 3 in rot warteten auf die Schiedsrichterentscheidung. Weiterspielen hieß es kurz und ein Spieler in blau drückte den Ball über die Linie, TOR in der  1. Minute 1:0 für Maudach. Die Seebacher ließen sich vom frühen Rückstand nicht entmutigen. Konzentriert spielten sie weiter, zeigten sich ihrer Favoritenrolle gerecht Nico Wendel (6.). und Argjend Salihi (8.) drehten das Spiel in zwei Minuten.
Neuer Spielstand 1:2.

Seebach war auf den Geschmack gekommen, wollte jetzt mehr Tore. Noch in Halbzeit eins trafen Argjend Salihi (12. , 20.) zweimal und Finn Leinberger (27.) zum 1:5 Pausenstand.

Mit dem Seitenwechsel geht das Flutlicht an und bei der Gästemannschaft die Spielkultur aus. Die Spieler haben wohl die Partie schon abgehakt und verwalten nur noch die scheinbar klare Führung. Für die Zuschauer nicht schön anzuschauen. Kurz vor Ende des Spiels schafft der gute Maudacher Stürmer noch eine Ergebniskorrektur zum Endstand   2:5.

RW Seebach bleibt mit drei weiteren Punkten in der Spitzengruppe am Ball.

 

logo : logo
10 Aktuelle Platzierung 5
17 Aktuelle Punktzahl 34
22:44 Aktuelles Torverhältnis 54:21
N | N | N | S | S Aktueller Trend S | N | S | N | S
Deniz Kadir Dilmac (6) Bester Torjäger (Tore) Argjend Salihi (3)

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

Montag, 26 März, 2018||

D1-Jugend 18.Spieltag: VfR Frankenthal – SV RW Seebach

Spielbericht:

VfR Frankenthal – RW Seebach   0:2   (0:1)

Revanche geglückt  

Das Spiel 6. gegen 8. bestimmt von Anfang an Seebach, schon in den ersten drei Minuten erarbeiten sie sich zwei Großchancen.  Die Rot-Weissen spielen routiniert, behaupten den Ball in den eignen Reihen und haben insgesamt mehr vom Spiel. Belohnt wird die gute Leistung dann in Minute 23. durch Bastian Daum mit dem längst fälligen 0:1 .

So geht’s auch in die Pause.

In Halbzeit zwei spielt Seebach weiter konzentriert, erarbeitet sich zahlreiche Möglichkeiten, die Führung auszubauen. Frankenthal versucht sich gegen die drohende Niederlage zu stellen, im Mittelfeld geht es jetzt von Ballbesitz zu Fehlpass und wieder zu Ballbesitz hin und her. Nico Wendel erhöht in der 50. Minute auf 0:2 und  nimmt den Druck von der Mannschaft.

In den letzten 10 Minuten bleibt Seebach weiter spielbestimmend und bekommt noch zwei gute Freistoßgelegenheiten, die keine weiteren Tore ergeben. Seebach holt sich drei Punkte in Frankenthal und revanchiert sich für die Heimspielniederlage.

Mit diesem Sieg hat Seebach die 30ger Punktemarke in der Tabelle überschritten.

logo : logo
8 Aktuelle Platzierung 5
25 Aktuelle Punktzahl 31
31:21 Aktuelles Torverhältnis 49:19
N | S | U | N | N Aktueller Trend S | S | N | N | S
Leon Leander Laubscher (4) Bester Torjäger (Tore) Bastian Lasse Daum (1)

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

 

 

Mittwoch, 21 März, 2018||

D1-Jugend 17.Spieltag: SV RW Seebach – VfR Friesenheim

Spielbericht:

Seebach verschenkt ein Punkt

Rot-Weiss Seebach – VfR Friesenheim     0 : 1   (0 : 0)

Ausgeglichen auf gutem Niveau startet das Spiel des Fünften gegen den Zweiten der Landesliga Vorderpfalz. Beide Teams beginnen stark und erarbeiten sich gute Möglichkeiten, es geht hin und her. Meist über die schwächere rechte Abwehrseite Seebachs laufen die Vorstöße von Friesenheim und führen einige Male zu Torchancen. Die Gastgeber kommen zu 3 Großchancen, können den Ball aber nicht unterbringen.

Bester Spieler bei RWS in Halbzeit eins ist der Schlussmann, der allzu oft die Führung der Gäste verhindert. So geht es torlos in die Pause.

In der zweiten Hälfte erhöhen beide Mannschaften den Druck und das Spiel wird etwas ruppiger. Es folgen viele Unterbrechungen und Freistöße. In der 46. Minute gelingt den Friesenheimern der Führungstreffer zum 0:1. Die Rot-Weissen legen sich nochmal richtig ins Zeug. Aus den vielen Möglichkeiten entsteht aber leider kein Tor mehr zum verdienten Remis

Seebach gibt drei Punkte mit nach Friesenheim.

Bei noch zwei Nachholspielen, kann sich Seebach Platz 5 zurückholen.

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

 

 

 

 

Mittwoch, 14 März, 2018||