D1-Jugend 14.Spieltag: SV RW Seebach – JFV Ganerb

RW Seebach –  JFV Ganerb  0:1

Am 03.12.2017 bestritt unser D1-Team ihr das erste Rückrundenspiel zuhause gegen die Gäste vom JFV Ganerb.

Das Spiel begann auf gutem Niveau beider Mannschaften. Beide Teams erarbeiteten sich in der ersten Hälfte zahlreiche Möglichkeiten um in Führung zu gehen. Ausgeglichen ging es bis zur 29. Minute weiter. Mit einem Eckstoß durch Ganerb kam der Ball vor´s Tor, konnte abgewehrt werden, doch der zweite Schuss landete im Netz der Seebacher zum 0:1.

Pausenstand 0:1

Nach der Pause wurde Seebach stärker, das Spiel verlagerte sich zunehmend in die Hälfte der Gegner. Trotz zahlreicher Gelegenheiten kommt Seebach nicht zum Ausgleich und verliert das erste Rückrundenspiel der Saison 17-18 mit 0:1.

 

logo : logo
5 Aktuelle Platzierung 2
28 Aktuelle Punktzahl 32
47:18 Aktuelles Torverhältnis 38:12
S | U | S | S | N Aktueller Trend S | S | S | S | S

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

 

Mittwoch, 14 Februar, 2018||

D1-Jugend 13. Spieltag: SV RW Seebach – FC Arminia Ludwigshafen

Spielbericht:

RW Seebach – FC Arminia Ludwigshafen  2: 1 (2:0)

Bei nasskaltem Wetter beginnt Seebach die Partie gegen Arminia Ludwigshafen gut , steht sicher in der Abwehr und erarbeitet sich einige Möglichkeiten.

Tim Wiedemann (8.) nutzt eine solche Gelegenheit und trifft zum 1:0.

Rot-Weiss bestimmt weiter das Spiel, hat die Gäste bis hier im Griff und erhöht auf 2:0 durch Bastian Daum (16.)

Pausenstand  2:0.

Nach dem Seitenwechsel kommen klar die Gäste besser ins Spiel, und bei den Hausherren läuft ab jetzt nicht viel zusammen, die Mannschaft wirkt unsortiert und unsicher.

Das nutzt Arminia in der 39. Minute zum Anschlusstreffer  2:1.

Seebach verteidigt ab jetzt die nur noch knappe Führung, rettet das 2:1 über die Zeit  und behält die 3 Punkte im Meisterwasental.

Die Seebacher D-Junioren beenden die Hinrunde der Landesliga auf einem sehr guten 4. Platz punktgleich mit dem drittplatzierten.

 

logo : logo
4 Aktuelle Platzierung 14
28 Aktuelle Punktzahl 4
47:17 Aktuelles Torverhältnis 9:57
S | S | U | S | S Aktueller Trend N | U | N | N | N

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

 

Montag, 27 November, 2017||

D1-Jugend 12.Spieltag: VfR Sondernheim – SV RW Seebach

Spielbericht:

VfR Sondernheim – RW Seebach 0:6 (0:1) – Seebach gewinnt in Sondernheim

Das Spiel in Sondernheim wurde auf dem Hartplatz statt. Seebach tat sich mit dem ungewohnten Untergrund Anfangs sehr schwer.

Zu Beginn hielt die Mannschaft der VfR noch gut dagegen, die Rot-Weissen konnte trotzdem über ihre spielerische Klasse überzeugen und sich einige Chancen erarbeiten.

Den Führungstreffer erzielte Argjend Salihi (12.). Folglich ging es mit einer knappen Führung der Gäste mit 0:1 in die Pause.

Im zweiten Abschnitt kam Seebach in Fahrt, nahm den Hartplatz an und begann seiner Favoritenrolle gerecht zu werden. Per Doppelpack traf Bastian Daum (35.36.) zum 0:2 und 0:3 Lars-Oliver Höschle (46.) erhöht auf 0:4.

Wiedrum ein Doppelpack von Alessio Colombini (47.49.) machte mit dem 0:5 und 0:6 das halbe Dutzend voll.

Seebach kann seinen Platz in der Spitzengruppe behaupten.

 

logo : logo
12 Aktuelle Platzierung 4
6 Aktuelle Punktzahl 28
11:33 Aktuelles Torverhältnis 47:17
U | U | N | N | S Aktueller Trend S | S | U | S | S

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

Montag, 27 November, 2017||

D1-Jugend 11.Spieltag: SV RW Seebach – Ludwigshafener SC

Spielbericht:

SV RW Seebach – Ludwigshafener SC  2:2 (0:1)

Im Spiel auf gutem Niveau, starten beide Teams stark erarbeiten sich zahlreiche Torchancen auf beiden Seiten. Spielerisch kam die Heimmannschaft etwas besser in die Partie.

Rot-Weiss erarbeitet sich viele Eckstöße und einige Freistöße, kam aber leider nicht zum bis dato verdienten Torerfolg.

Einen der sehr wenigen Aktionen vor dem Tor der Gastgeber kann der LSC zum Führungstreffer nutzen (21.).

So kam es zum für die Gäste etwas glücklichen Pausenstand von 0:1.

In der zweiten Spielhälfte bestimmt Seebach weiter das Spiel und drückt auf den Ausgleich.

Nach gutem Zuspiel auf Bastian Daum wird dieser im Strafraum zu Fall gebracht, den fälligen Strafstoß verwandelt Finn Leinberger (35.) sicher zum Ausgleich  1:1.

Ab jetzt geht es nur noch auf das Tor der Gäste, Seebach will eine Entscheidung herbeiführen, der einzige Gegenvorstoß von LSC reicht jedoch um erneut in Führung zu gehen  1:2.

Seebach steckt nicht auf, erhöht nochmals den Druck und erspielt sich abermals gute Torchchancen im Minutentakt.

Dann die letzte Minute, nochmal Freistoß aus ca. 20 Meter für Rot-Weiss, ausgeführt von Leon Fritz geht der Ball an den Pfosten und landet kurz darauf vor den Füssen von Nico Wendel , der in letzter Sekunde den hochverdienten, und viel umjubelten Ausgleich erzielt  2:2.


logo : logo
4 Aktuelle Platzierung 3
22 Aktuelle Punktzahl 23
39:16 Aktuelles Torverhältnis 33:10
S | N | S | S | U Aktueller Trend S | S | S | U | U
Bester Torjäger (Tore) Melvin-Joe Wiesnet (10)

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

Freitag, 17 November, 2017||

D1-Jugend 10.Spieltag: FC Speyer 09 II – SV RW Seebach

Spielbericht:

RW Seebach gewinnt in Speyer mit 1:2

Das Spiel unter Flutlicht begann ausgeglichen, mit Vorteilen auf Seiten der Gäste. Speyer 09 II  hatte Mühe die vielen Vorstöße der Rot-Weissen zu bestehen und kamen selbst nur selten in Richtung Seebacher Tor.

Hier stand die gute Abwehr hoch und ließ kein Abschluss der Gastgeber zu. Nach einem guten Zuspiel durch Nico Wendel konnte Argjend Salihi (22.) denn Ball zum 0:1 im Tor der Gastgeber unterbringen.

Pausenstand 0:1

In der zweiten Halbzeit agiert Seebach weiterhin gut,  spielt auf ein zweites Tor,  scheitert aber all zu oft beim Abschluss. Einen Ball in die Tiefe durch die gegnerische Abwehr kann sich Bastian Daum(41.) zu eigen machen und im 1 gegen 1 am Speyerer Torwart vorbei zum 0:2  ins Tor befördern.

Seebach wechselt jetzt viel und wird in Folge etwas unsicherer in der Hintermannschaft.

Als Folge schafft Speyer 09 II den Anschlusstreffer (54.)

Die Gastgeber versuchen jetzt noch den Ausgleich zu erzwingen, aber die Zeit reicht nicht aus.

Seebach rettet die Führung über die Zeit, und holt somit einen wichtigen und verdienten Auswärtssieg.


logo : logo
9 Aktuelle Platzierung 3
13 Aktuelle Punktzahl 21
16:17 Aktuelles Torverhältnis 37:14
U | S | S | N | N Aktueller Trend S | S | N | S | S

>> Spiel – Info (fussball.de)

Montag, 6 November, 2017||

D1-Jugend 9.Spieltag: SV RW Seebach – SV Ruchheim

Spielbericht:

RW Seebach – SV Ruchheim  5:0

Im Spiel der Tabellennachbarn kann Seebach sich klar gegen den SV Ruchheim durchsetzen. Bereits in der 4. Minute gelingt den Rot-Weissen  in einer schönen Vorwärtsbewegung das 1:0 durch Bastian Daum.
Das Spiel war ab jetzt aber völlig ausgeglichen, beide Teams spielen auf gutem Niveau und es gab viele Möglichkeiten zum nächsten Tor.

In einem über die rechte Seite gespielten Angriff der Gastgeber, kommt der Ball vor das Ruchheimer Tor und hier steht goldrichtig Argjend Sahili und lenkt den Ball ins Tor zum 2:0 (27.)

Pausenstand 2:0

In Halbzeit zwei beginnt Seebach sehr stark, erhöht sichtbar den Druck. In Minute 34. kann Argjend Sahili das Spielgerät per Kopf über die Torlinie der Gäste zum 3:0 bringen.
Drei Minuten später kann Ruchheim den Ball durch einen harten Seebacher Schuss nur ins eigene Tor ablenken ET (37.) 4:0.

Die Gäste haben Mühe, die vielen Vorstöße Seebachs zu bestehen und müssen auch das 5:0 hinnehmen.

Finn Leinberger (41.) kann einen unsicher abgewehrten Ball zum Endstand abstauben.

Bis zum Abpfiff verteidigt Seebach die 5:0 Führung sicher, hat sogar noch Chancen das Spiel höher zu gewinnen.

Seebach zeigt seinem Publikum ein schönes Spiel, und siegt deutlich.

logo : logo
3 Aktuelle Platzierung 7
21 Aktuelle Punktzahl 17
37:14 Aktuelles Torverhältnis 20:14
S | S | N | S | S Aktueller Trend S | S | U | N | S
 ————— Bester Torjäger (Tore) Max Jakoby (6)

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

Montag, 6 November, 2017||

D1-Jugend 8-Spieltag: Viktoria Herxheim – SV RW Seebach

Spielbericht:

Seebach unterliegt in Herxheim mit 4:1.

Im Regen von Herxheim und auf ungewohntem Geläuf „Naturrasen“ kommt RW Seebach gegen die leicht favorisierte Heimmannschaft schlecht in die Partie und wird kalt erwischt.

Bereits nach 7 Minuten steht es 2:0 für die Viktoria.

Die Gastgeber stehen hoch und laufen stets den Ball an, kommen so zu vielen Gelegenheiten vor dem Tor der Gäste.

Seebach fehlt die Ordnung und Schnelligkeit an diesem Tag, im gegen die quirlige Heimmannschaft in die Zweikämpfe zu kommen.

Herxheim kann in der ersten Halbzeit noch auf 3:0 erhöhen.

Bis zum Pausenpfiff gelingt den Rot Weissen kein einziger Torschuss, Pausenstand 3:0.

In Halbzeit zwei steht Seebach etwas besser, kommt aber weiterhin nicht richtig ins Spiel.

Kurz darauf in der 47. Minute fällt das 4:0 und spätestens zu diesem Zeitpunkt war das Spiel entschieden.

Den Anschlusstreffer erzielt Top-Torjäger  Argjend Sahili (49.) .

Insgesamt war dies keine gute Vorstellung als Landesligist, aber Haken dran, nach vorne schauen und sich gut auf das nächste Spiel vorbereiten.

Seebach rutscht nach dieser Niederlage auf den 5. Tabellenplatz ab.

 

logo : logo
1 Aktuelle Platzierung 5
22 Aktuelle Punktzahl 15
27:4 Aktuelles Torverhältnis 30:13
U | S | S | S | S Aktueller Trend S | N | S | S | N

>> Spiel – Info (fussball.de)

Mittwoch, 25 Oktober, 2017||

D1-Jugend 7.Spieltag: SV RW Seebach – DJK Phönix Schifferstadt

Spielbericht:

Von Beginn an steht der Gastgeber hoch, gibt den Ton in der Partie an, lässt nur ganz wenig Ballbesitz der Gäste zu und stürmt das Tor der Schifferstädter.

Bereits in Minute 2 zahlt sich der Matchplan aus, und es fällt das Führungstor durch Argjend Salihi zum 1:0.

Die Abwehr der Rot-Weissen steht sicher und schlägt fast jeden Angriff der Gäste entschlossen zurück.

Zweimal bewahrt Torhüter Kai Vogelgesang Seebach mit guten Paraden vor einem Gegentreffer.

Nico Wendel krönt seine gute Leistung mit 3 Toren (15. 18. 29.) in der ersten Halbzeit zum Pausenstand 4:0.

In Halbzeit zwei setzt Seebach sein Spiel auf das Tor der Gäste fort, hat Chancen um Chancen.

Aus klarer Abseitsstellung fällt dann doch der Anschlusstreffer für Schifferstadt 4:1 (51.).

Alle drei Treffer in Halbzeit zwei übernimmt Argjend Salihi (55.57.59.) zum 7:1 Endstand und ist mit 4 Treffern bester Spieler der Partie.

Insgesamt wieder eine gute Mannschaftsleistung, Seebach wird seiner Favoritenrolle gerecht und gewinnt klar mit 7:1, und verbessert sich in der Tabelle mit 15 Punkten auf Platz 3.

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

Mittwoch, 25 Oktober, 2017||

D1-Jugend 6.Spieltag: FC Phönix Bellheim – SV RW Seebach

Torflut in Bellheim

FC Phönix Bellheim – Rot-Weiss Seebach 0:10 (0:6)

Mit einer sehr guten Teamleistung bei Gastgeber Phönix Bellheim dominierten die Seebacher das Spiel von Anfang an.

Bereits in der 4. Minute begann die Torflut mit Argjend Sahili (4. 18. 20.) weiter trafen Nico Wendel (16.) und Bastian Daum (24. 29.) zum hochverdienten 6:0 Pausenstand.

In Halbzeit zwei begann Seebach etwas ruhiger, lies die Gastgeber im Mittelfeld besser agieren.

Aber jeder Versuch auf das Seebacher Tor vorzustoßen machte die gute Abwehr der Rot-Weissen zunichte.

So musste Seebachs Torhüter Julius Fäth nur einmal im ganzen Spiel sein Können zeigen.

Es trafen weiter:

Argjend Sahili (42.), Leon Fritz (49.), Bastian Daum (52.) und Nico Wendel (54.) zum in dieser Höhe verdienten zu null Sieg.

Seebach belegt aktuell mit 12 Punkten den 4. Tabellenplatz und hält mit 4 Punkten Rückstand Anschluss auf den Tabellenführer.

Das Torverhältnis verbessert sich auf 14 Tore.

logo : logo
10 Aktuelle Platzierung 4
6 Aktuelle Punktzahl 12
9:18 Aktuelles Torverhältnis 22:8
N | S | S | N | N Aktueller Trend S | S | S | N | S
Max Kiesel (3) Bester Torjäger (Tore)  ——————-

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

 

Montag, 9 Oktober, 2017||

D1-Jugend 5.Spieltag: SV RW Seebach – VfR Frankenthal

Seebach zurecht ohne Punkte

In der von Seebach nicht angenommenen Begegnung gegen VfR Frankenthal konnte es nur einen Sieger geben, und zwar die Gäste vom VfR.

Rot-Weiss kam über die gesamte Spielzeit nicht richtig in die Partie. Bereits in der 2. Minute brachte ein 9Meter für Frankenthal , der zum 0:1 genutzt wurde unsere Mannschaft auf die Verliererstrasse. Das Mittelfeld auf Seebachs Seite spielte kaum auf die Außen, stattdessen immer der Versuch durch die Mitte der gegnerischen guten 3Mann-Abwehr.

Fazit praktisch aussichtslos !!! Es fehlte an Spielfreude und an Spielvarianten.

Den zwischenzeitlich schmeichelhaften Ausgleich  zum 1:1 erzielte Alessio Colombini in der 15. Minute.

In der 22. Minute konnte Frankenthal postwendend auf 2:1 erhöhen.

Das Tor zum Endstand von 1:3 in der 50. Minute für Frankenthal per Kopf durch die Hände des Seebacher Schlussmanns.

Die Entstehung war bezeichnend für die gesamte Begegnung, und das Spiel zu diesem Zeitpunkt entschieden.

Seebach mit zu wenig Einsatz , verliert völlig verdient 1:3.

 

logo : logo
5 Aktuelle Platzierung 3
9 Aktuelle Punktzahl 12
12:8 Aktuelles Torverhältnis 16:7
N | S | S | S | N Aktueller Trend N | S | S | S | S
 ————————– Bester Torjäger (Tore) Leon Leander Laubscher (4)


>> Spiel – Info (fussball.de)

Mittwoch, 27 September, 2017||