Unser Verein Rot Weiss Seebach wurde aus vielen Bewerbern gemeinsam mit vier anderen Vereinen für die Teilnahme am Gewinnspiel “Verein des Monats” für den Monat April ausgewählt.
Der Gewinner dieser Abstimmung bekommt 10 000 Euro vom Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest. Zudem erhalten die ersten drei Vereine jeweils 30 Eintrittskarten für ein Heimspiel des FSV Mainz 05.

Auf der Vereinsleben Homepage wird ab dem 01.04. ein tägliches Ranking veröffentlicht.
Wir möchten alle RWS Freunde, Mitglieder, Spieler, Spieler-Eltern, Trainer, Freunde von RWS – Freunden, sonstige Gönner und alle anderen die uns bei dieser einmaligen Gelegenheit unterstützen wollen, aufrufen sich an dieser Abstimmung zu beteiligen. Denn jede Stimme zählt …

Hier findest Du alle weiteren Infos zur Teilnahme:

Wann geht’s los?
ab dem 01.04. bis 30.04.2019 kann jede Person einmal pro Tag für uns abstimmen. Somit hat jeder die Möglichkeit maximal 30 Stimmen für uns abzugeben. D.h. Du solltest möglichst täglich an der Abstimmung teilnehmen und Deine Stimme für uns abgeben. Um abstimmen zu können musst Du Dich unter vereinsleben.de registrieren.
>>hier geht’s direkt zur Anmeldung<<

Ab dem 01.04. kommst Du über diesen Link direkt zur Abstimmung:

>>hier geht’s direkt zur Abstimmung<<




Was musst Du tun?
Mache in Deinem privaten Umfeld Werbung für diese Abstimmung, und unterstütze somit unseren Verein. Motiviere möglichst viele Personen täglich seine Stimme für uns abzugeben.

WICHTIG! Worauf musst Du achten?
Bei aller Kreativität, die beim Stimmfang nötig ist, möchten wir Dir dringend davon abraten, Dich mit mehreren Profilen pro Person anzumelden oder Dich gar mit gefälschten Profilen auf vereinsleben zu registrieren. Es werden Neuanmeldungen sowohl automatisch und als auch manuell und beides sehr sorgfältig geprüft, um Wettbewerbsverzerrungen zu verhindern. Gefälschte Profile werden kommentarlos gelöscht und deren Stimmen aus den Abstimmungszahlen rausgerechnet. Im Extremfall führen Betrugsversuche zum Ausschluss des GESAMTEN VEREINS vom Wettbewerb. Deswegen gilt auch hier: Fair geht vor!




Unter allen „Verein des Monats“-Siegern werden am Ende des Jahres noch weitere Geldpreise im Gesamtwert von 5.000 Euro verteilt. Die Reihenfolge ergibt aus einem Vergleich der Abstimmungsergebnisse der jeweiligen Monatssieger. Der „Verein des Monats“ mit den meisten Stimmen (Platz 1) erhält 2.000 Euro, der „Verein des Monats“ mit den zweitmeisten Stimmen (Platz 2) erhält 1.000 Euro, der „Verein des Monats“ mit den drittmeisten Stimmen (Platz 3) erhält 500 Euro. Die Vereine auf den Plätzen 4 bis 9 erhalten jeweils 250 Euro. Es lohnt sich also auch dann noch fleißig abzustimmen, wenn man den bereits führt.