A-Jugend 1.Spieltag: SG LandauWest/Insheim/Mörlheim – SV RW Seebach

Vorbericht:

Am Mittwoch 06.09.2017 um 19.30 Uhr spielt die A Jugend von RW Seebach in Landau Mörlheim gegen die Jungs von der SG Landau West/Insheim/Mörlheim.

Ich hoffe das uns am Mittwoch wieder mehr Spieler zur Verfügung stehen und wir mit einem guten Spiel in Landau Punkte einfahren können.

Spielbericht:

Die Seebacher Jungs gewannen Ihr Nachholspiel in Landau West am Mittwoch Abend mit 0:3

Bereits in den ersten 10 Minuten hatte Jason Harrison zweimal die Möglichkeit, nach Vorlage von Simon Keller, sein Team in Führung zu bringen scheiterte aber am guten Torwart der Landauer. Nach einer halben Stunde verzog Nico Müller nur knapp am Gegnerischen Gehäuse und Henrik Liew konnte drei Minuten später seine Möglichkeit nicht nutzen um sein Team in Führung zu bringen. Mit der letzten Ecke vor der Halbzeit in der 43. Minute von Tobias Heim war es dann doch Jason Harrison der aus 16 Meter zum 0:1 Halbzeitstand traf. Gleich zu Begin der zweiten Hälfte in der 47. Minute, bekamen die Gäste einen an Remi Jahnel verursachten Elfmeter zugesprochen den Jason Harrison zum 0:2 nutze. Wiederum Remi Jahnel war es der in kurzer Zeit sowohl Jason Harrison als auch Nico Müller in gute Position brachte die Landau aber vereiteln konnten. Nach einer Flanke von Max Weber sprang einem Landauer der Ball an die Hand und es gab den zweiten Elfmeter in der 65. Minute für Seebach den diesmal Arianit Kajtazi zum 0:3 nutzte. Die letzte Chance hatte Necip Karaoglan der in der 80. Minute den Torwart überspielte, der Ball wurde aber von einem Landauer Spieler auf der Linie geklärt, somit endete das Spiel 0:3.

Landau spielte wie zu erwarten sehr Defensiv und tiefstehend unser Problem war das wir nicht schnell genug nach vorne gespielt haben. Großes Lob an den B Jugendspieler Remi, mit seiner Hereinnahme kam richtig Schwung in unser Spiel.

Aufstellung:

Sven Bolm (Denis Hummel) – Adrian Pawlowicz (Andre Gabel), Luca Lautenschläger, Felix Mutter, Tobias Heim – Max Weber, Arianit Kajtazi(Necip Karaoglan) – Henrik Lwiws, Nico Müller, Simon Keller (Remi Jahnel) – Jason Harrison

>> Spiel – Info (fussball.de)