A-Jugend Saisonbilanz 17/18

Die Seebacher A Junioren haben die Saison 2017/2018 mit 43 Punkten und 58:44 Toren als Tabellenfünfter in der Landesliga Vorderpfalz abgeschlossen.

Die abgelaufene Saison war nicht ganz einfach für die Seebacher, da der zur Verfügung gestandene Kader eigentlich zu klein war. Mit Robin Schott, Nikolas Wieland und Max Weber mussten wir das ein oder andere mal auf sehr gute Stammspieler verzichten.
Das Team insgesamt bestand aus vielen Spielern des jüngeren Jahrgangs , teils sogar aus Spielern der B Jugend. Zum Glück konnten wir an allen Spieltagen auf unsere absolute Nummer Eins Denis Hummel zählen, der in dieser Runde mit überdurchschnittlichen Paraden und seiner Organisation Tore verhinderte und uns damit einige Punkte gewann. Wie erhofft konnte sich die junge Abwehr an den beiden Routiniers Tobis Heim und Felix Mutter orientieren, die durch Ihre Kommandos Mitspieler wie Luca Lautenschläger, Arianit Kajtazi , Simon Keller und Max Weber immer zu top Leistungen brachten.

Nach der Verletzung von Max Weber rückte mit Adrian Pawlowicz ein Spieler aus der B Jugend nach, der sich bald als ein wichtiger Bestandteil der Abwehrkette zeigte. Dass die defensive Abteilung der Mannschaft funktionierte zeigte sich auch daran, dass man nicht viel mehr Tore bekam als in der letzten erfolgreicheren Runde.

Mit Bruno Ribeiro wurde unser Kader durch den nächsten B Jugendlichen erweitert, auch Bruno fügte sich nahtlos ein und konnte in seinen Spielen immer wieder durch findige Aktionen überraschen. Mit Bruno auf der zentralen Position und den Routiniers Denis Rückert und Nikolas Wieland hatten die Rot-Weißen wohl Ihren stärksten Mannschaftsteil. Denis Rückert der Arbeiter der zu jeder Zeit den nötigen Kampf und Biss ins Spiel brachte und sein Nebenmann Nikolas Wieland der alles mit viel Gefühl und Überblick erledigte.
Hinzu kam der Neuzugang aus Neustadt Kacper Liszka, Motor und Chef der Zweikampfabteilung. Für die Kreativität im Mittelfeld sorgten Nico Müller, ein Zehner der mit Übersicht und präzisen Bällen glänzte und der Allrounder im Team der A Jugend, Henrik Liew der nicht nur in den Spielen sein Team bei Laune hielt sondern auch im Training immer für die richtige Stimmung sorgte. Leider mussten wir Recht oft auf Robin Schott verzichten , der durch sein Amt als Unparteiischer nicht immer zur Verfügung stehen konnte, dafür kam mit Nick Getto B-Jugendlicher Nummer drei ins Team. Nick brauchte am Anfang etwas Zeit kam dann aber immer besser ins Spiel und war dann auch ein fester Bestandteil der Mannschaft.

Ganz wichtig für die Platzierung waren unsere beiden Offensivkräfte Andre Gabel und Jason Harrison, Andre Gabel der jüngere Part der beiden , hatte in dieser Runde oft die Möglichkeit vom Meister, Jason Harrison zu lernen. Mit seinen 29 Treffern war Jason ganz klar unser Top-Stürmer. Wie auch im Jahr zuvor waren recht wenige Gegenspieler in der Lage unserem Neuner Paroli zu bieten.

Für mein Trainerteam Peter Petto und Pascal Beyer war es zwar nicht immer leicht , da es doch ein etwas zu kleiner Kader war und die Interessen unserer Spieler lagen ja nicht nur auf dem Fußball . Aber wir hatten viel Spaß und die Entwicklung die einige Spieler machten war sehr toll, und somit wurde auch unsere Arbeit mehr als belohnt. Unsere B Jugendspieler, die uns unterstützen konnten, zeigten ein Potential das für weitere gute Saisons in Seebach hoffen lässt.

Als letztes möchte ich mich im Namen der Trainer und meines Teams bei allen bedanken die uns unterstützt haben, wünsche meinem Nachfolger viel Glück und unseren Jungs macht weiter so

Danke für die tolle Zeit …

 

Gruß, Bodo

A-Jugend 26.Spieltag: JFV Ganerb – SV RW Seebach

Spielbericht:

Das letzte Spiel der Seebacher A-Jugendlichen für die Saison 2018/2019 musste wegen Spielermangel leider abgesagt werden. Nach dem letzten Spieltag stehen die Seebacher Jungs mit 43 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz der Landesliga Vorderpfalz, wobei mit einem größeren Kader noch mehr drin gewesen wäre.

Ich wünsche meinen Jungs und RW Seebach alles Gute, sportlich und persönlich und möchte mich bei allen bedanken die uns unterstützt haben.

Bodo

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

 


 

Vorbericht:

Am Samstag den 02.06.2018 um 14:00 Uhr im letzten Saisonspiel der A-Jugend Landesliga müssen die Seebacher nach Dudenhofen zum JFV Ganerb.

Während es für Ganerb noch um den zweiten Platz gehen kann, ist für Seebach die Runde mit einem Platz im vorderen Mittelfeld bereits abgeschlossen. Ich hoffe die Jungs geben im letzten Spiel nochmal Gas und verabschieden sich mit einer ansprechende Leistung aus dieser Saison.

Bodo

 

logo : logo
3 Aktuelle Platzierung 5
47 Aktuelle Punktzahl 43
110:49 Aktuelles Torverhältnis 58:42
U | S | S | N | S Aktueller Trend N | S | N | S | N
Izzet Ceyhan (20) Bester Torjäger (Tore) Jason Alexander Harrison (29)

 

A-Jugend 25.Spieltag: SV RW Seebach – VFR Frankenthal

Spielbericht:

Am Samstag den 26.05.2018 verloren die Seebacher A Jugendlichen Ihr letztes Heimspiel der Saison mit 0:5 gegen den VfR Frankenthal.

Die Seebacher Jungs konnten an diesem Tag nicht an Ihre zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen. Es ergaben sich am Anfang des Spiels die ein oder andere Möglichkeit die leider wieder nicht genutzt wurden. Frankenthal war fast immer einen Schritt schneller und nach einer Ecke in der 28. Minute fiel dann auch das 0:1.

Bis zur Pause konnte Luca Lautenschläger und Denis Hummel mit gutem Einsatz noch weitere Treffer verhindern und Ihr Team somit noch im Rennen halten. Mit Beginn der zweiten Halbzeit versuchte Seebach nochmal das Spiel zu drehen Jason Harrison scheiterte am Pfosten in der 48. Minute und Simon Keller zwei Minuten später am guten Frankenthaler Schlussmann. Frankenthal hingegen nutzte die nächste Chance in der 55. Minute und traf zum 0:2. Jetzt hatte sich das Seebacher Team bis auf drei, vier Mann aufgegeben und lies die Gäste Ihr Spiel spielen. Nick Getto traf in der 60. Minute noch den Pfosten, das war es dann aber aus den Seebacher Reihen. Frankenthal erzielte noch drei weitere Treffer in der 77. , der 85. und mit dem Schlusspfiff in der 89. Minute den 0:5 Endstand.

Schade ich hatte wesentlich mehr von meinen Jungs erwartet, einige waren gar nicht bei der Sache warum auch immer. Die Besten Spieler auf dem Platz waren für mich beide Torhüter wobei unsere Nummer eins Denis Hummel wesentlich mehr Arbeit hatte als sein gegenüber.

Aufstellung:

Denis Hummel – Tobias Heim, Luca Lautenschläger, Arianit Kajtazi, Adrian Pawlowicz – Kacper Liszka (Nick Getto), Bruno Oliveira (Simon Keller) – Henrik Liew (Andre Gabel), Nico Müller, Denis Rückert – Jason Harrison.

Bodo

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

 


 

 

Vorbericht:

Am Samstag den 26.05.2018 um 16:00 Uhr empfangen die Seebacher A Jugendlichen den Tabellennachbarn VfR Frankenthal.

Frankenthal hat einen Punkt mehr als wir auf dem Konto und belegt Platz 4, mit einem Heimsieg könnten wir den Tabellenplatz mit dem VfR tauschen.

Beide Teams stellen die zur Zeit besten Torschützen der Liga von daher sollte es eine sehenswerte Begegnung geben.

Ich hoffe das unsere Jungs im letzten Heimspiel der Saison nochmal alles geben und wie zuletzt wieder ein gutes Spiel abliefern dann sollte es reichen um einen Dreier einzufahren.

Bodo

 

logo : logo
5 Aktuelle Platzierung 4
43 Aktuelle Punktzahl 44
58:37 Aktuelles Torverhältnis 74:53
S | N | S | N | S Aktueller Trend S | U | S | S | S
Jason Alexander Harrison (29) Bester Torjäger (Tore) Samsidin Dino Sonko (27)

 

A-Jugend 18.Spieltag: 1.FC 08 Haßloch – SV 1930 Rot Weiss Seebach

Vorbericht:

 

Am Mittwoch den 16.05.2018 um 19:00 Uhr geht es zum Nachholspiel nach Haßloch. 08 steht mit 23 Punkten auf einem Tabellenplatz der bestimmt nicht der Mannschaft entspricht und Sie brauchen noch Punkte um sich Luft zu den Abstiegsplätzen zu sichern. Da die letzten Auswärtsspiele von unserem Team gut absolviert wurden hoffe ich zu mindestens auf einen Zähler.

 

logo : logo
11 Aktuelle Platzierung 6
23 Aktuelle Punktzahl 40
46:51 Aktuelles Torverhältnis 54:36
N | U | U | N | U Aktueller Trend S | N | S | N | S
Marc Schneider (15) Bester Torjäger (Tore) Jason Alexander Harrison (26)

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

A-Jugend 24.Spieltag: TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim – SV RW Seebach

Spielbericht:

Die Seebacher A Jugendlichen gewannen Ihr Auswärtsspiel in Ingenheim mit 2:3

Wie in den Spielen zuvor musste das Team verletzungsbedingt umgestellt werden kam aber im strömenden Regen auf einem doch gut zu bespielenden Rasenplatz gut ins Spiel und hatte bereits in den ersten Minuten die Chance durch Simon Keller in Führung zu gehen aber der Schiedsrichter entschied auf Abseits. Im direkten Gegenzug entschärfte Denis Hummel die erste Billigheimer Torchance. Ab jetzt ging es hin und her bis die Gastgeber aus klarem Abseits heraus in der 20. Minute das 1:0 erzielten. Seebach haderte noch mit der Entscheidung als der Referee bereits zwei Minuten später in Minute 22 wieder ein klares Abseitstor zum 2:0 gab. Die Gäste zeigten eine tolle Moral und hatten ab jetzt wesentlich mehr vom Spiel und so konnten die Gastgeber Henrik Liew in der 24. Minute im Strafraum nur durch Foulspiel halten, den fälligen Strafstoß verwandelte Jason Harrison zum 1:2 Anschlusstreffer. Seebach drängte nun weiter auf den Ausgleich, der Ihnen auch in der 41. Minute gelang. Tobias Heim traf aus rund 30 Meter mit einem Flachschuss ins untere Eck zum verdienten 2:2 Halbzeitstand.

In Halbzeit zwei wurde nicht nur der Regen stärker auch das Spiel wurde nun wesentlich härter geführt. So musste Außenverteidiger Andre Pawlowicz nach einem rüden Foul kurz nach Beginn und Bruno Oliveira nach einem Zweikampf Mitte der zweiten Hälfte verletzt den Platz verlassen. Seebach nahm den Kampf an und brachte es immer wieder fertig Ihren Mittelstürmer Jason Harrison in eine gute Position zu bringen. In der 77. Minute gelang das Simon Keller am Besten, mit einem präzisen langen Ball auf Jason Harrison überlief dieser die Hintermannschaft und schob zum 2:3 Führungstreffer ein. In der 80. Minute sahen die Gastgeber nach einem Foulspiel an Nico Müller noch die Rote Karte, der fällige Freistoß durch Arianit Kajtazi verfehlte nur knapp das Tor. Die letzten Minuten der Begegnung gehörten mal wieder der Nummer eins der Seebacher Denis Hummel, der in den letzte Minuten zwei 100 prozentige Einschussmöglichkeiten der Gastgeber parierte und seinem Team den doch verdienten Dreier sicherte.

Unsere Jungs knüpften an die Leistung von Mutterstadt an, bei so einem Wetter und dem Rückstand so zurück zu kommen sagt schon einiges aus.

Aufstellung:

Denis Hummel – Adrian Pawlowicz (Nick Getto), Luca Lautenschläger, Tobias Heim – Nikolas Wieland, Bruno Oliveira Ribeiro – Kacper Liszka (Andre Gabel) – Nico Müller, Henrik Liew – Simon Keller (Arianit Kajtazi), Jason Harrison

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

 


 

Vorbericht:

Am Sontag den 13.05.2018 um 11:00 Uhr müssen die Seebach nach Billigheim-Ingenheim reisen.

Am Sonntag gilt es nun die Leistung von Mutterstadt zu unterstreichen was unserem Team hoffentlich gelingt. Wer zur Verfügung steht ist im Moment noch ungewiss, aber wie im letzten Spiel gezeigt, kommt das Team mit Umstellungen gut klar.

Bodo

 

logo : logo
9 Aktuelle Platzierung 6
26 Aktuelle Punktzahl 37
38:66 Aktuelles Torverhältnis 51:34
N | N | S | N | S Aktueller Trend S | S | N | S | N
Tim Gremmelmaier (10) Bester Torjäger (Tore) Jason Alexander Harrison (24)

 

A-Jugend 22.Spieltag: JSG MuLi – SV RW Seebach

Spielbericht:

Am Montag den 07.05.2018 gewannen die Seebacher A Jugendlichen Ihr Auswärtsspiel in Mutterstadt mit 0:5.

Leider standen nicht wie gehofft alle A Jugendspieler zur Verfügung, aber das Team wurde durch die B Jugendspieler Robin Müller und Nils Wagner deutlich verstärkt. Auch das Spielsystem musste geändert werden und Seebach agierte aus einer Dreierkette, um den sehr starken Luca Lautenschläger heraus.

Von Anfang an hatten die Seebacher das Spiel im Griff und Robin Müller und Jason Harrison wurden durch den gut aufgelegten Henrik Liew mehrmals gut freigespielt. Vergaben aber Ihre Chancen und es dauerte bis zur 21. Minute ehe Robin Müller das 0:1 erzielte. Bis zur Halbzeitpause erspielte sich Seebach noch einige Chancen die leider ungenutzt blieben und so ging man mit einer knappen 0:1 Führung in die Pause.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich das gleiche Bild Seebach agierte nach belieben nach vorne und hinten hielt Luca mit Adrian und Tobias  den Laden zusammen. In der 56. Minute konnten die Gastgeber Robin Müller nur durch ein Foulspiel im 16 er halten, den folgenden Elfmeter verwandelte Jason Harrison sicher zum 0:2. Abwehrrecke Adrian Pawlowicz und Nils Wagner spielten in der 61. Minute Jason Harrison mit einer tollen Kombination frei und der Mittelstürmer traf zum 0:3. Seebach spielte weiterhin einen guten Fußball und Liszka, Nico Müller und Bruno zeigten immer wieder was Sie können. Nick Getto spielte mit einem direkten Pass Jason Harrison frei der dem Mitlaufenden Nils Wagner in der 78. Minute das 0:4 auflegte. In Minute 81 belohnte sich Luca Lautenschläger nach einer Ecke von Kacper Liszka mit seinem Kopfball zum 0:5. Nick Getto hatte mit dem Schlusspfiff noch die Möglichkeit einen weiteren Treffer zu erzielen scheiterte aber am Keeper der Mutterstadter und so trennte man sich mit einem Leistungsgerechten 0:5.

Klasse Leistung von allen Jungs nach der unnötigen Pleite im letzten Spiel zeigte Seebach heute was im Team steckt, alles gut umgesetzt und mit viel Spaß eine gute Leistung abgeliefert.

Aufstellung:

Denis Hummel – Tobias Heim, Luca Lautenschläger, Adrian Pawlowicz, Bruno Ribeiro, Kacper Liszka – Henrik Liew (Nick Getto), Nico Müller, Simon Keller (Nils Wagner) – Robin Müller (Andre Gabel), Jason Harrison

Bodo

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

A-Jugend 23.Spieltag: SV RW Seebach – VFB Haßloch

Spielbericht:

Am Freitag den 04.05.2018 verloren die Seebacher A Jugendlichen Ihr Heimspiel gegen den VfB Haßloch mit 0:2.

Am Freitag lief bei den Seebacher Jungs nichts wie geplant, zwar hatte man in der ersten Hälfte einige Chancen durch Andre Gabel, Henrik Liew und Torjäger Jason Harrison jedoch wurden diese leichtfertig liegen gelassen und so ging man mit 0:0 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit glänzte der Gastgeber mehr durch unnötige Fouls als durch die Qualität die in der Mannschaft steckt und in der 53. Minute kamen die Gäste zum 0:1 nach einer Ecke. Absofort fand Seebach gar nicht mehr ins Spiel und Haßloch gelang in der 71. Minute mit einem verdeckten Flachschuss der 0:2 Siegtreffer.

Heute war so ein Tag an dem meinen Jungs nichts gelang meistens trafen Sie die falschen Entscheidungen oder es fehlte das Quäntchen Glück nur der Wille war da. Abhacken weiter geht’s.

Aufstellung:

Denis Hummel – Adrian Pawlowicz, Felix Mutter (Arianit Kajtazi), Luca Lautenschläger, Tobias Heim (Simon Keller) – Bruno Ribeiro (Robin Schott), Kacper Liszka – Andre Gabel (Henrik Liew), Nico Müller, Denis Rückert – Jason Harrison –Nick Getto

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

 


 

 

Vorbericht:

Am Freitag den 04.05.2018 begrüßt die A-Jugend am 23.Spieltag den VfB Hassloch in Seebach.
Die Gäste benötigen dringend einen Siegf um den rettenden drittletzten Platz zu erreichen, und somit den Abstieg zu verhindern.

Wie gegen ebefalls abstiegsbedrohten Fußgönheimer werden wir auch am Freitag aus einer sicheren Defensive agieren und, auf Konter warten.

 

logo : logo
6 Aktuelle Platzierung 13
34 Aktuelle Punktzahl 16
46:32 Aktuelles Torverhältnis 23:51
S | S | S | S | N Aktueller Trend N | N | N | S | S
Jason Alexander Harrison (22) Bester Torjäger (Tore) Ismael Diallo (4)

 

A-Jugend 16.Spieltag: SV RW Seebach – ASV Fussgönheim

Spielbericht:

Am Dienstag den 01.05.2018 gewannen die Seebacher A Jugendlichen Ihr Heimspiel gegen den ASV Fußgönheim mit 4:0.

Von Anfang an wurde klar das die Gäste alles versuchen werden um einen Dreier zu verbuchen aber die ersten Chancen hatten die Seebacher, Jason Harrison scheiterte in der 8. Minute nach einem Alleingang am Gästekeeper wie Arianit Kajtazi nach Ecke von Denis Rückert in der 20. Minute und den Schuss von Henrik Liew in der 28. Minute konnte der ASV auf der Linie klären. Die Möglichkeiten die sich für Fußgönheim ergaben konnten die beiden Innenverteidiger Felix Mutter und Ariannit Kajtazi mit einer sehr guten Leistung zunichte machen und so dauerte es bis zur 36. Minute ehe Nico Müller mit einem Fernschuss das 1:0 für seine Farben erzielte und man mit dem knappen Vorsprung in die Halbzeit ging.

Mit Anpfiff der zweiten Halbzeit steigerte Fußgönheim das Tempo und drängte auf den Ausgleich was aber die sehr gute Defensive der Seebacher um Ihren Keeper Denis Hummel mit viel Laufarbeit verhindern konnte. Nach einem langen Pass von Robin Schott scheiterte Jason Harrison abermals am guten ASV Keeper aber der gerade eingewechselte Simon Keller brachte den Abpraller in der 75. Minute mit einem Flachschuss aus rund 18 Meter im Tor des Gegners unter. Ab diesem Zeitpunkt war der Widerstand gebrochen und Seebach hatte nun mehr vom Spiel und ließ den Gegner laufen. Arianit Kajtazi erzielte in der 83. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß das 3:0 und kurz vor Schluss in der 88. Minute konnte sich Jason Harrison gegen die defensive der Gäste abermals durchsetzen und das 4:0 erzielen was auch den Endstand bedeutete.

Fußgönheim spielte wie zu erwarten nach vorne und versuchte früh in Führung zu gehen, aber unsere Defensive stand sehr gut und unsere beiden Sechser konnten fast alle Möglichkeiten der Gäste vereiteln und das war der Grundstein für den Sieg.  Ganz wichtig war das 2:0 durch Simon der Treffer kam zum richtigen Zeitpunkt und war entscheidenden für unseren Sieg.

Aufstellung:

Denis Hummel – Adrian Pawlowicz, Felix Mutter (Luca Lautenschläger), Arianit Kajtazi (Nick Getto), Tobias Heim – Kacper Liszka (Simon Keller), Bruno Ribeiro – Henrik Liew, Nico Müller (Robin Schott), Denis Rückert – Jason Harrison – Andre Gabel


>> Spiel – Info (fussball.de)




Vorbericht:

Am Dienstag den 01.05.2018 um 17:15 empfangen die Seebacher A-Jugendlichen die Gäste vom ASV Fußgönheim.

Nach dem Sieg des VfB Hassloch letzte Woche muss der ASV Fußgönheim versuchen zu punkten wenn er die Klasse halten will zudem hat diese Paarung immer etwas Derby Charakter.
Nach der desolaten Leistung unserer Jungs letztes Wochenende hoffe ich das jeder den Kopf frei hat und zeigen will das wir es besser können was wir auch schon gezeigt haben.

Von der Aufstellung her wünsche ich mir das nicht wieder so kurzfristige Absagen eintrudeln, dann sollten wir die Punkte einfahren.

 

logo : logo
6 Aktuelle Platzierung 12
31 Aktuelle Punktzahl 17
42:32 Aktuelles Torverhältnis 31:43
U | S | S | S | N Aktueller Trend S | N | U | N | N
Jason Alexander Harrison (21) Bester Torjäger (Tore) Mohamed Armichi (5)

 

A-Jugend 21.Spieltag: SV RW Seebach – FC Speyer 09 II

Spielbericht:

Am Samstag den 21.04.2018 verloren die Seebacher A Jugendlichen Ihr Heimspiel gegen Speyer 09 mit 0:5.

Die Seebacher Jungs hatten eine ganz schlechten Tag erwischt man hatte sich viel vorgenommen, konnte das aber leider nicht umsetzen und musste mal wieder kurzfristige Ausfälle hinnehmen. Das Spiel hatte noch nicht richtig begonnen als es zu einem Missverständnis in der Hintermannschaft kam und Luca Lautenschläger in der 3. Minute den Ball unglücklich zum 0:1 ins Netz beförderte.
Seebach reagierte aber recht ruhig und hatte in der 11. Minute den Ausgleich auf dem Fuß, leider scheiterte Jason Harrison am guten Gästekeeper.
Bereits einige Minuten später in der 21. Minute konnte Speyer nach desolater Abwehrleistung das 0:2 erzielen von jetzt ab war Seebach fast nicht mehr vorhanden und Speyer konnte mit einem Fernschuss in der 28. Minute zum 0:3 erhöhen was auch der Habzeitstand war.

Wie zu Begin des Spiels musste Seebach auch gleich in der 48. Minute das 0:4 hinnehmen und konnte auch das 0:5 in der 56. Minute nicht verteidigen. Seebach stand ab jetzt sehr defensiv und verteidigte nur noch wobei Speyer auch das spielen eingestellt hatte und so trennte man sich mit 0:5 was aus Speyrer Sicht auch gerecht war. Mit Kacper Liszka und Felix Mutter fielen uns zwar zwei sehr wichtige Spieler aus aber trotzdem wäre durch mehr Einsatz und eine andere Einstellung einiger Spieler ein anderes Ergebnis möglich gewesen. Der einzige der an diesem Tag seine Leistung brachte war Henrik Liew.

Nun gilt es das Spiel zu vergessen und wieder wie die letzten Wochen als Team zu kämpfen.

Aufstellung:

Denis Hummel – Max Weber(Nick Getto), Luca Lautenschläger, Arianit Kajtazi, Simon Keller (Tobias Heim) – Adrian Pawlowicz, Denis Rückert – Henrik Liew, Nico Müller (Andre Gabel), Bruno Ribeiro- Jason Harrison

Bodo

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

 


 

 

Vorbericht:

Am Samstagmittag kommt mit Speyer 09 der aktuelle Tabellenführer der Landesliga Vorderpfalz nach Seebach.

Speyer ist ganz klar der Favorit, mit 83:21 Toren sind Sie sowohl in der offensive als auch in der defensive Spitze und haben elf Punkte Vorsprung auf den Zweiten.
Um am Samstag etwas zu erreichen wird es ganz wichtig sein das wir uns wie in den letzten Spielen als Einheit präsentieren und sich jeder im klaren ist, heute geht es nur wenn jeder für den anderen mitarbeitet und unterstützt. Sollten unsere Jungs das gut umsetzen und wir recht schnell ins Spiel kommen traue ich Ihnen auch gegen den Ersten einiges zu.

Stand heute können wir bis auf Robin Schott und Nikolas Wieland auf alle Spieler zurückgreifen von daher:
– schau mer mal –

Bodo

 

logo : logo
6 Aktuelle Platzierung 1
31 Aktuelle Punktzahl 50
42:27 Aktuelles Torverhältnis 83:21
S | U | S | S | S Aktueller Trend S | S | S | S | S
Jason Alexander Harrison (21) Bester Torjäger (Tore) Luca Niclas Kerer (18)

 

A-Jugend 20.Spieltag: DJK Phönix Schifferstadt – SV RW Seebach

Spielbericht:

Am Samstag den 14.04.2018 gewannen die Seebacher A Jugendlichen Ihr Auswärtsspiel in Phönix Schifferstadt mit 0:1.

Bei bestem Wetter zeigten sich die Gäste aus Seebach sehr spielfreudig und kamen auch von Anfang an zu einigen guten Chancen, die Jason Harrison und Andre Gabel nicht nutzen konnten. Mitte der ersten Halbzeit wurde der Gastgeber aus Schifferstadt stärker blieb aber immer an den beiden sehr starken Innenverteidigern Luca Lautenschläger und Arianit Kajtazi hängen. Somit ging man mit einem gerechten Unentschieden in die Halbzeitpause.

Mit Begin der zweiten Spielhälfte erarbeitete sich Phönix immer mehr Chancen und die Seebacher Sechser Denis Rückert und Max Weber mussten viele Wege gehen, um Ihr Team im Rennen zu halten. Für das Spiel nach vorne sorgte Nico Müller und der B Jugendliche Bruno Ribeiro die Jason Harrison immer wieder in eine gute Position brachten. Auch Phönix konnte sich einige gute Einschuss Möglichkeiten erarbeiten aber auch die Seebacher Hintermannschaft um Ihre Nummer eins Denis Hummel konnte Ihr Tor sauber halten. Als sich beide Teams mit dem Unentschieden arrangiert hatten spielte Bruno Ribeiro Jason Harrison im Strafraum der Schifferstadter frei der dann in der 89. Minute das 0:1 erzielten.

Aufstellung:
Denis Hummel – Simon Keller, Luca Lautenschläger, Arianit Kajtazi, Max Weber – Denis Rückert, Kacper Liszka (Adrian Pawlowicz) – Henrik Liew (Bruno Ribeiro), Nico Müller, Andre Gabel – Jason Harrison

Unsere Jungs haben genau das umgesetzt was Ihnen vorgegeben wurde den Ausfall von Felix Mutter und Nikolas Wieland konnten wir mit einer Teamleistung wegmachen und einen Jason kannst du halt fast nie ausschalten.

Bodo

>> Spiel – Info (fussball.de)



Vorbericht:

Am Samstag den 14.04.2018 müssen die Seebacher Jungs beim Tabellenzweiten Phönix Schifferstadt spielen.

Phönix steht auf Platz zwei und wird sicherlich zu Hause alles versuchen diesen Platz zu festigen. Nach den letzten guten Spielen unserer Jungs kann aber eine Überraschung möglich sein, wenn alle Jungs Fit sind. Zum Team kommt nach längerer Verletzungspause Allrounder Henrik Liew wieder dazu, dafür müssen wir auf Nikolas Wieland verzichten.

Ich hoffe auch das uns wie zuletzt wieder B Jugendspieler zur Verfügung stehen.

Bodo

logo : logo
2 Aktuelle Platzierung 6
40 Aktuelle Punktzahl 28
60:25 Aktuelles Torverhältnis 41:27
S | N | S | S | S Aktueller Trend N | S | U | S | S
Luca Grädler (11) Bester Torjäger (Tore) Jason Alexander Harrison (20)