A-Jugend Abschlussbericht 2016/17 “100 Tore reichten nicht …”

100 Tore reichten nicht zur Meisterschaft

Die A – Jugend des SV 1930 Rot-Weiss Seebach haben zwar in der vor kurzem zu Ende gegangenen Landesliga Saison , 100 Tore erzielt, aber leider hat dies nur für den 2.Tabellenblatz in der Landesliga Saison 2016/2017 gereicht.

Wie im Halbjahresbericht bereits erwähnt, begann die Vorrunde für unsere Mannschaft mit dem ein oder anderen Tiefschlag. Unser Torwart Ricardo Wronski hatte sich in der Vorbereitung eine schwere Handverletzung zugezogen und stand dadurch die Vorrunde fast komplett nicht zur Verfügung . Zum Glück konnten wir auf unsere Torhüter von den B-Junioren zurückgreifen.

Ebenfalls mussten wir auch sehr früh auf unseren zweiten Stürmer Jonas Wolf verzichten, der eine schwere Knie OP durchzustehen hatte.

Aber es sind nicht die verletzungsbedingten Ausfälle , die uns die Meisterschaft gekostet haben.

Wir haben spiele verloren, bei denen die Mannschaft einfach zu unkonzentriert und zu locker mit der Situation umgegangen ist. Den heutigen Landesligameister Tus Knittelsheim haben wir zu Hause souverän mit 4:1 geschlagen. Klasse…., aber dafür verlieren wir  gegen Mannschaften aus dem unteren Mittelfeld…so ist Fußball.

Nach Ende der Runde können wir auf ein Torverhältnis von 100:31 zurückblicken und sagen: „Bravo….gut gemacht, auch wenn wir nur den 2. Tabellenplatz belegt haben“

Schließlich war es die erste gemeinsame Runde für die Mannschaft und das neue A-Junioren Trainerteam von RW Seebach. Ich weiß, viele werden jetzt sagen nur zweiter und im nächsten Jahr wieder Landesliga. Was ist das schon ? Ganz einfach. Die beste Platzierung , seit die A-Junioren in der Landesliga spielen, und das seit  5 Jahren. Ich glaube darauf dürfen alle ein wenig stolz sein.

Alles in Allem eine gelungene Saison !!

Auf diesem Wege bedanken wir uns bei unseren Sponsoren, Gönnern und Fans für die Tolle Unterstützung in der Saison 2016/2017.
Und für uns heißt es jetzt ….ab in den Sommerurlaub

 

Das Trainerteam der A-Junioren

B.Schulz, H.P.Petto , P.Beyer

A-Jugend 26. Spieltag: SV RW Seebach – JSG Gäu

Vorbericht:

Am Samstag den 10.06.2017 um 15:00 Uhr empfangen die Seebacher A-Jugendlichen die Jungs von der JSG Gäu.

Am letzten Spieltag der Seebacher A Jugendlichen geht es nur noch darum Platz zwei in der Landesliga Vorderpfalz zu sichern, dazu benötigen Gastgeber noch einen Punkt.

Die JSG belegt den letzten Platz wir Platz zwei von daher sollte die Sache klar sein, aber gerade in solchen Spielen haben wir die Runde ganz wichtige Punkte liegen lassen.

Bodo Schulz

:
2 Aktuelle Platzierung 14
54 Aktuelle Punktzahl 4
98:31 Aktuelles Torverhältnis 18:131
S | U | S | S | N Aktueller Trend N | N | N | N | N
Jason Alexander Harrison (36) Bester Torjäger (Tore) Nils Schmitt (3)

 

Spielbericht:

Am Freitag Nachmittag teilte uns die JSG Gäu mit das Sie nicht genügend Spieler hätten, dadurch wurde die Begegnung vom Verband abgesetzt und für Seebach mit 2:0 gewertet.

Bodo Schulz

A-Jugend 18.Spieltag (Nachholspiel): JFV Ganerb 12 – SV RW Seebach

Vorbericht:

Am vorletzten Spieltag, Samstag den 03.06.2017 um 15:00 Uhr geht es für die Seebacher Jungs nach Dudenhofen.

Ich hoffe das beide Teams ein gutes Spiel zeigen, klar sind meine Jungs etwas enttäuscht aber ich hoffe Sie kämpfen bis zum Schluss und können Platz zwei am Ende der Runde erreichen was für uns ein toller Erfolg wäre.

Bodo Schulz

:
6 Aktuelle Platzierung 2
44 Aktuelle Punktzahl 51
83:71 Aktuelles Torverhältnis 89:29
N | S | S | S | U Aktueller Trend S | U | S | S | N
El-Baki San (26) Bester Torjäger (Tore) Jason Alexander Harrison (34)

 

Spielbericht:

Die Seebacher A-Jugendlichen gewannen Ihr letztes Auswärtspiel beim JVF Garnerb mit 2:9.

Die Seebacher brauchten nicht lange um in Führung zu gehen, Felix Mutter erzielte in der 4. Minute nach Vorlage von Julian Giesen und Nico Müller in der 10. Minute nach Vorlage von Nikolas Wieland den 0:2 Vorsprung. Dann hatten die Seebacher Jungs das spielen vergessen und Garnerb glich in der 13. und 17. Minute zum 2:2 aus. Julian Giesen legte in der 21. Minute das 2:3 für Jason Harrison auf der mit seinem Treffer das 2:3 markierte, wiederum Giesen nutze einen Torwartfehler in der 34. Minute zum 2:4 und bediente drei Minuten später Jason Harrison der zum 2:5 traf. Kurz vor der Halbzeit in der 43. Minute erzielte Denis Rückert mit einem Weitschuss den 2:6 Pausenstand.

Die zweite Hälfte begann wie die erste Halbzeit endete, Seebach kombinierte nach Lust und Laune und Ricardo Wronski schoss nach Giesen Vorlage in der 55. Minute das 2:7. Fünf Minuten später erhöhte Tobias Heim in der 60. Minute zum 2:8, den Schlusspunkt setzte Necip Karaoglan der in der 82. Minute nach Zuspiel von Jason Harrison das 2:9 erzielte.

Unsere Jungs haben Ihr letztes Auswärtsspiel konzentriert und mit viel Ehrgeiz begonnen, wie immer hatten wir dann mal wieder eine Phase wo wir nichts zu Stande brachten und Garnerb ausgleichen konnte, der Sieg geht in Ordnung allerdings muss man auch bemerken das Garnerb nicht in voller Besetzung antrat.

Aufstellung:

Sven Bolm – Felix Mutter, Dominic Loof, Eric Kohl, Tobias Heim (Arianit Kajtazi) – Denis Rückert, Nikolas Wieland, Julian Giesen, Nico Müller (Necip Karaoglan) – Ahmed Mohamed (Ricardo Wronski), Jason Harrison

>> Spiel – Info (fussball.de)

A-Jugend 6.Spieltag (Nachholspiel): 1.FC 08 Haßloch – SV RW Seebach

Vorbericht:

Am Mittwoch den 31.05.2017, 19:00 Uhr spielen die Seebacher in 08 Haßloch.

Am Mittwoch müssen wir nach Haßloch wo es genau so schwer wird wie am vergangenen Sonntag in Frankenthal. Da wir erst um 19:00 Uhr spielen bleibt zu hoffen das das Wetter nicht so warm ist, außerdem hoffe ich das wieder einige Spieler in den Kader zurückkehren.

Bodo Schulz

:
9 Aktuelle Platzierung 2
36 Aktuelle Punktzahl 50
56:34 Aktuelles Torverhältnis 89:29
S | N | S | N | N Aktueller Trend S | U | S | S | N
Nils Schumacher (16) Bester Torjäger (Tore) Jason Alexander Harrison (34)

 

Spielbericht:

Die Seebacher Jungs trennten sich mit einem mageren 0:0 gegen die Haßlocher.

Nur noch rechnerisch wäre der Titel für die Seebacher Jungs erreichbar gewesen. Dazu wäre aber ein Dreier nötig gewesen. Chancen waren da in der ersten Halbzeit, aber Jason Harrison scheiterte in der 20. Minute mit einer direkten Abnahme nach Flanke von Henrik Liew am guten Torwart der 08er Dieter Schneider. In der 43. Minute erzielte Harrison auch das 0:1, das aber vom Schiedsrichter nicht gegeben wurde, da er ein Foulspiel von Henrik Liew pfiff und so ging man mit 0:0 in die Halbzeit.

Die zweite Hälfte begann mit einem an Henrik Liew verursachten Elfmeter in der 48. Minute den Jason Harrison nicht verwandeln konnte. Jetzt musste Seebach offensiver agieren, dadurch kam 08 zu einigen Chancen die aber durch die gute Abwehrarbeit und den Torwart der Seebacher vereitelt wurden. Torlos ging die Begegnung zu Ende, was für die Jungs aus Knittelsheim den Meistertitel bedeutete, Glückwunsch von unserer Seite.

Die Jungs haben alles gegeben agierten in manchen Situationen etwas zu hastig, zu unüberlegt und spielten Ihre Chancen nicht bis zum Ende aus.

Aufstellung:

Ricardo Wronski – Henrik Liew (Golo Mahrenholtz), Felix Mutter, Dominic Loof, Eric Kohl (Bruno Oliveira) – Arijanit Kajtazi, Denis Rückert, Jan Fischer (Robin Schott), Nico Müller, Julian Giesen (Necip Karaoglan) – Jason Harrison

Bodo Schulz

>> Spiel – Info (fussball.de)

A-Jugend 25.Spieltag: VfR Frankenthal – SV RW Seebach

Vorbericht:

Am Sonntag in Frankenthal wird es ein schweres Spiel werden, ich hoffe unsere Jungs wissen um was es geht und sind von Anfang an bei der Sache.

Bodo Schulz

:
5 Aktuelle Platzierung 2
41 Aktuelle Punktzahl 50
59:46 Aktuelles Torverhältnis 88:27
N | S | S | S | N Aktueller Trend S | S | U | S | S
Adnan Abdel-Ghani (11) Bester Torjäger (Tore) Jason Alexander Harrison (34)

 

Spielbericht:

Die Seebacher A Jugendlichen verloren am Sonntag den 28.05.2017 mit 2:1 in Frankenthal.

An einem sehr heißen Tag gelang den Seebacher Jungs recht wenig auf dem großen Rasen in Frankenthal, zwar konnte Volkan Candar seine Farben in der 14. Minute in Führung bringen aber es lief nicht viel zusammen und durch einen individuellen Fehler in der 35. Minute konnte Frankenthal zum 1:1 ausgleichen. In der zweiten Hälfte mussten die Seebacher aufmachen um den noch gewünschten Dreier einzufahren, es ergaben sich auch einige Chancen die dann aber leichtsinnig vergeben wurden. In der 87. Minute gelang dann Frankenthal aus einer Abseitsposition das 2:1 welches auch das Endergebnis war. Volkan Candar sah nach der Fehlentscheidung zudem noch die Rote Karte.

Zu dem sehr warmen Wetter kamen noch die Ausfälle von Giesen, Heim, Liew und Müller, das war dann doch zu viel für die Jungs, Respekt an unsere B Jugend die uns wieder einmal aushalf.

Aufstellung:

Ricardo Wronski – Eric Kohl, Dominic Loof, Felix Mutter, Golo Mahrenholtz (Ahmed Mohamed) – Volkan Candar, Denis Rückert, Muhammet Ceylan (Julian Giesen), Nikolas Wieland, Jan Fischer (Bruno Oliveira) – Jason Harrison

Bodo Schulz

>> Spiel – Info (fussball.de)

A-Jugend 17.Spieltag: SV RW Seebach – JSG MuLi (Nachholspiel)

Vorbericht:

Mit MuLi kommt am Mittwoch ein Team das sich sehr wahrscheinlich wie am vergangenen Wochenende Landau West/Insheim sehr defensiv verhält, von daher wird es wieder schwer werden ins richtig ins Spiel zu kommen.
In der Vorrunde konnten wir unsere Tore erst kurz vor Schluss erzielen.

:
2 Aktuelle Platzierung 12
47 Aktuelle Punktzahl 14
83:27 Aktuelles Torverhältnis 28:59
S | S | U | S | S Aktueller Trend S | N | N | U | S
Jason Alexander Harrison (32) Bester Torjäger (Tore) Max Müller (6)

 

Spielbericht:

Am Mittwoch gewannen die Seebacher A Jugendlichen Ihr Heimspiel gegen MuLi mit 5:0

Wie am Spieltag zuvor stand auch MuLi sehr tief und machte die Räume eng und es dauerte bis zur 25. Minute als Julian Giesen mit einem Weitschuss an dem Gästekeeper scheiterte. Jason Harrison erlief in der 27. Minute einen Abschlag von Torwart Ricardo Wronski und erzielte das 1:0.Kurz vor der Pause in der 44. Minute erhöhte Jan Fischer nach Vorlage von Julian Giesen auf 2:0. In Hälfte zwei kombinierten die Seebacher nach Lust und Laune und vergaben leider auch gute Chancen durch Jason Harrison, Volkan Candar und Julian Giesen und so dauerte es bis zur 57. Minute als Nicolas Wieland mit einem Solo auf der Torauslinie zum 3:0 einschob. Sieben Minuten später setzte Muhammet Ceylan Volkan Candar in Szene der in Minute 64 das 4:0 erzielte Den an Ahmed Mohamed verursachten Strafstoß verwandelte Jason Harrison zum 5:0 Endstand in der 72. Minute.

Aufstellung:

Ricardo Wronski – Tobias Heim, Dominic Loof, Henrik Liew (Eric Kohl)- Denis Rückert (Felix Mutter), Volkan Candar, Nico Müller, Julian Giesen(Muhammet Ceylan), Nikolas Wieland – Jan Fischer (Ahmed Mohamed), Jason Harrison

>> Spiel – Info (fussball.de)

 

A-Jugend 24.Spieltag: SV RW Seebach – SG Landau West/Insheim

Vorbericht:

Am Samstag den 20.05.2017 um 13:30 empfangen die A Jugendlichen von RW Seebach die Jungs der SG Landau West/Insheim.

Mit der SG Landau West/Insheim kommt ein Gegner der versuchen wird noch Punkte einzufahren die am Ende nötig sein werden um die Klasse evtl. zu halten. Nach dem letzten Spiel sind wir natürlich der Favorit in dieser Begegnung.

Ganz klar erwarten wir einen Dreier, aber wir wissen auch dass im Fußball nicht immer alles so läuft wie man es erwartet.

Bodo Schulz

:
2 Aktuelle Platzierung 13
44 Aktuelle Punktzahl 14
79:27 Aktuelles Torverhältnis 34:78
N | S | S | U | S Aktueller Trend S | N | U | N | N
Jason Alexander Harrison (30) Bester Torjäger (Tore) Tim Büchler (11)

 

Spielbericht:

Am Samstag den 20.05.2017 gewannen die A Jugendlichen von RW Seebach Ihr Heimspiel gegen Landauwest/Insheim mit 4:0.

Bei tollem Fußballwetter taten sich die Hausherren von Beginn an etwas schwer, zwar kam man zu Chancen durch Julian Giesen, Nikolas Wieland und Jason Harrison traf in der 28.Minute den Pfosten aber richtig rund lief es nicht. Es dauerte bis zur 37. Minute als Jason Harrison nach Vorarbeit von Julian Giesen das 1:0 erzielte was auch gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete. In Hälfte zwei waren die Seebacher Jungs endlich wach und kombinierten jetzt nach Belieben Julian Giesen vergab in der 60. Minute wie sein Teamkollege Denis Rückert in der 62. Minute, besser machte es Nikolas Wieland drei Minuten später als er einen Ball von Volkan Candar zum 2:0 versenkte. Golo Mahrenholtz verwertete in der 70. Minute einen genialen Pass von Julian Giesen zum 3:0. Necip Han Karaoglan hatte noch zwei Chancen in der 80. und 85. Minute konnte diese aber nicht verwerten und so dauerte es bis zur 90. Minute als Jason Harrison nach Vorlage von Muhammet Ceylan mit dem 4:0 den Schlusspunkt setzte.

Am Angfang hatten wir etwas Probleme, aber die Landauer Jungs haben das auch sehr gut gemacht und mit viel (fairem) Kampf gut verteidigt. Mit der Zeit hat unser Team das aber hinbekommen und dann einen guten Fußball gezeigt und auch zu Recht gewonnen.

Aufstellung:

Ricardo Wronski – Tobias Heim, Dominic Loof, Henrik Liew – Denis Rückert, Volkan Candar (Muhammet Ceylan), Nikolas Wieland, Julian Giesen, Nico Müller (Ahmed Mohamed) – Jason Harrison, Golo Mahrenholtz (Necip Karaoglan)

>> Spiel Info (fussball.de)

A-Jugend 23.Spieltag: SV RW Seebach – TuS Knittelsheim

Vorbericht:

Am Samstag den 13.05.2017 um 12:30 spielen die A Jugendlichen von RW Seebach zu Hause gegen den Tabellenführer vom TuS Knittelsheim.

Mit Knittelsheim kommt der Favorit auf den Meistertitel zu uns, um rechnerisch ebenfalls noch eine Chance auf den Titel zu bewahren müssen wir gegen Knittelsheim einen Dreier einfahren. Unser letztes Heimspiel war sehr gut und ich hoffe wir können das Wiederholen am kommenden Samstag.

Ich rechne mit einem guten Jugendspiel da am Samstag nicht nur die momentan besten Torjäger auf dem Platz stehen sondern auch die besten Defensivreihen.

Bodo Schulz

:
2 Aktuelle Platzierung 1
41 Aktuelle Punktzahl 46
75:26 Aktuelles Torverhältnis 62:25
U | N | S | S | U Aktueller Trend S | U | S | N | S
JASON ALEXANDER HARRISON (26) Bester Torjäger (Tore) FLORIAN RICHTER (22)

 

Spielbericht:

Die A Jugendlichen von RW Seebach gewannen am Samstag den 14.05.2017 mit 4:1 gegen TuS Knittelsheim.

Die Seebacher Jungs hatten sich viel vorgenommen und setzten dies auch recht schnell um, bereits in der 2. Minute erzielte Jason Harrison das 1:0 nach einem langen Ball von Volkan Candar. Knittelsheim zeigte sich aber nicht sehr beeindruckt und versuchte den frühen Rückstand auszugleichen, lief dann aber in der 16. Minute in einen Konter von Julian Giesen der den freistehenden Jason Harrison bediente und es stand 2:0 für die Hausherren. Seebach spielte nun einen schnellen zielstrebigen Fussball und Jan Fischer versäumte es in der 38. Minute mit seinem Kopfball das 3:0 zu erzielen und so ging man mit 2:0 in die Halbzeit. Die zweite Hälfte begann wie die erste endete die Seebacher Jungs erspielten sich gute Chancen und es dauerte bis zur 63. Minute, Jan Fischer gewann den Zweikampf an der Außenlinie und der flinke Nikolas Wieland setzte sofort Jason Harrison in Szene der zum 3:0 abschloss und neun Minuten später war es wieder Nikolas Wieland der Jason Harrison frei sah und dieser schloss mit seinem vierten Treffer zum 4:0 in der 72. Minute ab. Den Ehrentreffer erzielten die Gäste in der Nachspielzeit zum 4:1.

Unsere Jungs zeigten mal wieder was Sie leisten können, wir spielten aus einer sehr sicheren Abwehr heraus und konnten immer wieder unseren Mittelstürmer Jason einsetzten der diesmal auch jede seiner Chancen nutzte. Großes Lob an alle.

Aufstellung:

Ricardo Wronski – Felix Mutter, Dominic Loof, Tobis Heim (Golo Mahrenholtz), Eric Kohl – Denis Rückert, Volkan Candar – Nico Müller (Nikolas Wieland), Julian Giesen, Jan Fischer (Henrik Liew), Jason Harrison (Bruno Oliveira Ribeiro) — Necip Han Karaoglan

Bodo Schulz

>> Spiel – Info (fussball.de)

A-Jugend 22.Spieltag: ASV Fußgönheim – SV RW Seebach

Vorbericht:

Am Samstag den 06.05.2017 um 16:00 Uhr müssen die Seebacher Jungs beim ASV Fußgönheim antreten.

Fußgönheim ist mit uns Punktgleich hat allerdings auch zwei Spiele mehr als wir.

Ich hoffe unsere Jungs können die gleiche Leistung wie gegen Ludwigshafen abrufen und konzentrieren sich auf das Spiel.

Bodo Schulz

:
4 Aktuelle Platzierung 3
40 Aktuelle Punktzahl 40
57:28 Aktuelles Torverhältnis 74:25
N | S | S | N | S Aktueller Trend S | U | N | S | S
Zafer Seckin (10) Bester Torjäger (Tore) Jason Alexander Harrison (26)

 

Spielbetrieb:

Die Seebacher Jungs erkämpften sich am Samstag Mittag ein 1:1 Unentschieden beim ASV Fußgönheim.

In der ersten Viertelstunde hatten beide Team sehr gute Chancen, auf Seebacher Seite vergaben Nikolas Wieland, Jason Harrison sowie Julian Giesen gute Möglichkeiten Ihr Team in Führung zu bringen. Fußgönheim hingegen nutze in der 21. Minute einen unnötig verursachten Freistoß zum 1:0 Führungstreffer. In der 24. und 26. Minute musste Seebach verletzungsbedingt wechseln, für Dominic Loof kam Felix Mutter und für Eric Kohl, Golo Mahrenholtz ins Spiel. Bis zur Halbzeit hatten beide Teams noch gute Chancen einen Treffer zu erzielen, was aber nicht gelang und so ging man mit 1:0 in Halbzeitpause. Die zweite Hälfte began recht gut für Seebach Tobias Heim spielte den eingewechselten Henrik Liew frei dieser bediente Nikolas Wieland der aus 10 Meter dem Fußgönheimer Keeper den Ball durch die Beine zum 1:1 schoß. Von nun an hatte Seebach den Gegner wesentlich besser im Griff, spielte aber Ihre Vorstöße nicht mit letzter Konsequenz nach vorne. Die letzte Chance hatte Henrik Liew der in der 88. Minute eine Flanke von Nikolas Wieland aus 9 Meter am Tor vorbeischoss und so trennte man sich mit 1:1.

Die erste Halbzeit hatten wir komplett verschlafen, ließen Fußgönheim jeden Ball annehmen und gingen nicht in die Zweikämpfe. In der zweiten Halbzeit lief das wesentlich besser, aufgrund der beiden Hälften geht das Ergebnis aber schon in Ordnung.

Aufstellung:

Ricardo Wronski – Eric Kohl (Golo Mahrenholtz), Dominic Loof (Felix Mutter), Tobias Heim – Denis Rückert, Volkan Candar, Nikolas Wieland, Nico Müller (Henrik Liew), Julian Giesen – Jan Fischer, Jason Harrison — Necip Karaoglan, Muhammet Ceylan

Bodo Schulz

>> Spiel – Info (fussball.de)

A-Jugend 21.Spieltag: SV RW Seebach – FC Arminia Ludwigshafen

Vorbericht:

Am Samstag den 29.04.2017 um 15:15 Uhr empfangen die Seebacher A Junioren die Gäste vom FC Arminia Ludwigshafen.

Mit Arminia kommt ein Gegner der sehr stark spielt, am letzten Wochenende habe die Arminen die Jungs von Knittelsheim mit 2:1 geschlagen und sich auf Platz zwei der Tabelle geschoben.

Wenn wir vollständig sind und uns zu 100 Prozent auf das Spiel konzentrieren und mit der nötigen Einstellung ins Spiel gehen sollte es möglich sein zu Punkten.

Bodo Schulz

:
3 Aktuelle Platzierung 2
37 Aktuelle Punktzahl 41
71:24 Aktuelles Torverhältnis 58:26
S | S | U | N | S Aktueller Trend U | U | S | S | S
Jason Alexander Harrison (24) Bester Torjäger (Tore) Nuh Yasin Saygi (15)

 

Spielbericht:

Am Samstag den 29.04.2017 gewannen die A Jugendlichen von RW Seebach Ihr Heimspiel gegen Arminia Ludwigshafen mit 3:1

Das Spiel wurde von Anfang an sehr kampfbetont von den Gästen geführt, jedoch war es der Seebacher Jason Harrison der in der 8. Minute eine Flanke von Volkan Candar direkt aus 18 Meter unter die Latte hämmerte. Fast im direkten Gegenzug konnte Arminia mit einem gezielten Flachschuss in der 10. Minute den Ausgleich zum 1:1 erzielen. In der 16. Spielminute traf Julian Giesen nur die Latte aber den Abpraller nutzte wiederrum Jason Harrison zum 2:1 Führungstreffer für sein Team. Nach einer Verletzung in der 22. Minute von Jan Fischer kam Golo Mahrenholtz ins Spiel der in der 40. Minute von seinem Gegenspieler an der Mittellinie unnötig hart gefault wurde was zur Roten Karte für Arminia führte und so trennten sich die Teams mit einem 2:1 zur Halbzeit. Zu Beginn der zweiten Hälfte konnte Arminia die Gastgeber ziemlich unter Druck setzen und Ricardo Wronski hatte zwei, drei gute Möglichkeiten sein Können im Tor unter Beweis zu stellen und hielt die Führung für sein Team fest, aber auch sein Gegenüber zeichnete sich einige Male aus war aber in der 86. Minute machtlos als Henrik Liew aus spitzem Winkel den 3:1 Endstand erzielte. Mit dem Schlusspfiff holte sich dann Arminia die zweite Rote Karte nach Schiedsrichterbeleidigung ab.

Am Samstag zeigten beide Teams ein anschauliches Jugendspiel das wir auf Grund der Disziplinierteren Mannschaftsleistung für uns entscheiden konnten. Ganz wichtig für uns war auch Volkan Candar der an diesem Tag auf dem ganzen Platz zu finden war und sein Team immer wieder antrieb.

Aufstellung:

Ricardo Wronski – Tobias Heim, Dominic Loof, Eric Kohl – Volkan Candar, Denis Rückert – Nico Müller (Henrik Liew), Julian Giesen, Nikolas Wieland – Jan Fischer (Golo Mahrenholtz), Jason Harrison

>> Spiel – Info (fussball.de)