D1-Jugend 11.Spieltag: SV RW Seebach – Ludwigshafener SC

Spielbericht:

SV RW Seebach – Ludwigshafener SC  2:2 (0:1)

Im Spiel auf gutem Niveau, starten beide Teams stark erarbeiten sich zahlreiche Torchancen auf beiden Seiten. Spielerisch kam die Heimmannschaft etwas besser in die Partie.

Rot-Weiss erarbeitet sich viele Eckstöße und einige Freistöße, kam aber leider nicht zum bis dato verdienten Torerfolg.

Einen der sehr wenigen Aktionen vor dem Tor der Gastgeber kann der LSC zum Führungstreffer nutzen (21.).

So kam es zum für die Gäste etwas glücklichen Pausenstand von 0:1.

In der zweiten Spielhälfte bestimmt Seebach weiter das Spiel und drückt auf den Ausgleich.

Nach gutem Zuspiel auf Bastian Daum wird dieser im Strafraum zu Fall gebracht, den fälligen Strafstoß verwandelt Finn Leinberger (35.) sicher zum Ausgleich  1:1.

Ab jetzt geht es nur noch auf das Tor der Gäste, Seebach will eine Entscheidung herbeiführen, der einzige Gegenvorstoß von LSC reicht jedoch um erneut in Führung zu gehen  1:2.

Seebach steckt nicht auf, erhöht nochmals den Druck und erspielt sich abermals gute Torchchancen im Minutentakt.

Dann die letzte Minute, nochmal Freistoß aus ca. 20 Meter für Rot-Weiss, ausgeführt von Leon Fritz geht der Ball an den Pfosten und landet kurz darauf vor den Füssen von Nico Wendel , der in letzter Sekunde den hochverdienten, und viel umjubelten Ausgleich erzielt  2:2.


logo : logo
4 Aktuelle Platzierung 3
22 Aktuelle Punktzahl 23
39:16 Aktuelles Torverhältnis 33:10
S | N | S | S | U Aktueller Trend S | S | S | U | U
Bester Torjäger (Tore) Melvin-Joe Wiesnet (10)

 

>> Spiel – Info (fussball.de)