Vorrunde Futsal Kreismeisterschaft

Futsalkreishallenmeisterschaft 2017/2018 Kreis Rhein-Mittelhaardt

Die Jugendmannschaften von RWS (D- bis A-Jugend), die sich für die diesjährigen Futsalkreishallenmeisterschaft des Kreises Rhein-Mittelhaardt gemeldet hatten, haben sich für die am 03.02.2018 in Lambrecht stattfindenden Endrunde der Futsalkreishallenmeisterschaft qualifiziert.

Die D- und C-Jugend löste das Endrundenticket in der Qualifikationsrunde am 06.01.2018 in Römerberg.

Die D-Jugend mit einer optimalen Punkteausbeute von 12 Punkten und 10:1 Toren aus vier Spielen.

Die C-Jugend mit 7 Punkten aus vier Spielen und 4:2 Toren.

Die B- und A-Jugend vervollständigten das „Quartett” an teilnehmenden RWS-Jugendmannschaften bei der Endrunde vor heimischem Publikum in Bad Dürkheim am 14.01.2018.

Die B-Jugend, ebenfalls mit einer optimalen Punkteausbeute von 9 Punkten aus drei Spielen und 17:3 Toren, verdeutlichte hierbei eindrucksvoll ihre Dominanz bei dieser Qualifikationsrunde.

Die A-Jugend mit 4 Punkten aus 3 Spielen und 7:6 Toren löste ebenfalls das Endrundenticket.

Die Endrunde am 03.02.2018, in der Sporthalle in Lambrecht, startet bereits um 09:00 Uhr mit den D- und C-Jugendmannschaften, die bis 14:00 Uhr ihren Kreishallenmeister ermitteln.

Ab 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr greifen dann die B- und A-Jugendmannschaften ins Geschehen ein, um ihrerseits den Besten in der Halle in diesem Jahr zu ermitteln.

Die Jugendabteilung von Rot-Weiss Seebach sowie die teilnehmenden Jugendmannschaften freut bzw. freuen sich über zahlreiche Unterstützung bei der Endrunde am 03.02.2018 in Lambrecht.