Warning: Use of undefined constant ICL_LANGUAGE_CODE - assumed 'ICL_LANGUAGE_CODE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/web605/html/wordpress/wp-content/themes/Avada/functions.php on line 766

About Patrick Schneider

This author has not yet filled in any details.
So far Patrick Schneider has created 409 entries.

RWS Ferien – Camp 2020

⛱⚽️😎🔴⚪️

Die Jugendabteilung des SV Rot Weiss Seebach wird auch in den diesjährigen Sommerferien ein Fussball-Camp veranstalten.

Auf die Plätze, fertig, los …

 

>>> Hier geht’s zur Anmeldung <<<

Montag, 3 Februar, 2020||

RHEINPFALZ-Cup 2020 – Jetzt auch mit dem offiziellen RHEINPFALZ Flyer

Der SV 1930 Rot Weiss Seebach richtet in diesem Jahr den RHEINPFALZ-Cup in der WHG Halle aus.

 

Datum:
25.01.20

Uhrzeit:
12 Uhr

Austragungsort:
Turnhalle Werner-Heisenberg-Gymnasium
Kanalstraße 19 – 67098 Bad Dürkheim

 

Für alle Fußball Begeisterten die schon vor 12 Uhr kommen möchten.
Es findet am Vormittag bereits ein G – Junioren Turnier statt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer, spannende Spiele, viele Tore und wünschen allen einen verletzungsfreien Turnierverlauf.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Der offizielle Flyer:

 

Hier der Spielplan:

 

>> Spielplan – fussball.de <<

Montag, 20 Januar, 2020||

Weihnachtsgrüße

Liebe Sportfreunde,
alle Ehrenamtlichen schenken über das Jahr dem Verein unzählige Stunden ihrer Freizeit, um diesen in seiner Vielfalt am Leben zu halten, und sind somit ein großer Bestandteil der Vereinsentwicklung.
Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu.
Auch im abgelaufenen Jahr wurde wieder mit Herzblut und Engagement in allen Bereichen unseres Vereins für den Sport, im Trainings- und Spielbetrieb viel geleistet.
Wir wünschen allen Mitgliedern, aktiven Sportlern, Trainern, Betreuern, Spieler-Eltern, ehrenamtlichen Helfern, Gönnern und Sponsoren des SV Rot Weiss Seebach ein gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Familien, sowie einen guten Start ins neue Jahr 2020.
Unser herzlicher Dank gilt der gezeigten Vereinstreue, dem vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz und der Unterstützung für den Verein im vergangenen Jahr.
Wir wünschen allen vor allem Gesundheit und viele Siege für unsere aktiven Spieler und Mannschaften …
Im  Namen des gesamten Vorstandes und der Jugendleitung des SV Rot Weiss Seebach.

Mittwoch, 18 Dezember, 2019||

A-Jugend 12.Spieltag: SV RW Seebach – 1.GC 08 Haßloch/VFB Haßloch SG

Vorbericht:

Am Samstag geht die Runde für die Seebacher in die Winterpause.

Eine starke Hinrunde, in der die Seebacher sich in vielen Belangen teils sehr stark entwickelt haben.
Mit einem Sieg gegen Hassloch wäre sogar der 4. Tabellenplatz drin, vor Teams, die man vor der Runde nicht in Reichweite gesehen hat. Für einen Sieg müsste jedoch alles zusammen passen. Fehlerfrei, Chancenverwertung, ein guter Tag für Seebach und kein guter für Hassloch. Dazu etwas Glück.

Der Gegner ist eine Hausnummer, patzte in dieser Runde nur gegen die Gegner, die oben stehen. Seit Jahren warten viele Spieler auf einen Sieg gegen Hassloch. Eine Aufgabe, die zu schwer erscheint, um sie zu bewältigen. Doch in der Runde hatte Seebach schon für die ein oder andere Überraschung gesorgt.

Neben dem sowieso Langzeit verletzten Marvin Bergner, fallen zudem Nick Getto und Rémi Jahnel aus, da dieser Geburtstag hat.

 

logo : logo
6 Aktuelle Platzierung 4
23 Aktuelle Punktzahl 25
37:29 Aktuelles Torverhältnis 46:39
N | N | S | U | S Aktueller Trend S | S | S | S | N
Nils Pascal Köster (7) Bester Torjäger (Tore)

 

>> Spiel – Info (fussball.de)

Freitag, 6 Dezember, 2019||

A-Jugend 4.Spieltag: SV RW Seebach – SG Limburgerhof / JSG MuLi

Spielbericht:

Die A-Jugend aus Seebach holte mit dem Sieg gegen Lug-Schwanheim 10 von 12 möglichen Punkten aus den letzten vier Spielen.

Die A-Jugend tat sich in der Anfangsphase schwer gegen die mit 11-Mann in der eigenen Hälfte stehenden Gäste. Nach 5 Minuten konterten die Gäste nach einem Aufbaufehler, scheiterten jedoch am glänzend parierenden Torhüter Simon Feltes. Die erste große Chance nutzte Philipp Petroski zum 1:0, die von Nils Köster im Rückraum in Szene gesetzt wurde.

Zur zweiten Halbzeit veränderte die A-Jugend ihr Anlaufverhalten, um den Gegner zu mehr Fehlern zu zwingen, dies mündetete mit einem klasse Pass in die Schnittstelle durch Nils Köster auf Rémi Jahnel, welcher die Seebacher zum 2:0 schoss. Bruno Ribeiro erhöhte auf 3:0 durch eine gute Einzelleistung. Das 4:0 erzielte Nils Köster mit einem Schuss aus 30 Metern über den Torhüter.

Ein hart erarbeiteter Sieg, der in der Höhe absolut verdient ist. Die Innenverteidigung um Nick Getto und Nils Wagner machten über 90 Minuten einen sehr starken Eindruck.

 

>> Spiel – Info (fussball.de)




Vorbericht:

Am Mittwoch steigt das Nachholspiel gegen MuLi zuhause.

Ein Sieg ist hier von größter Bedeutung. Bis zur Winterpause sollen noch 6 Punkte zu den zuletzt 4 gewonnenen dazukommen. Die Seebacher haben kein großes Verletzungspech mehr und sollten sich den nächsten 2 Spielen in dieser Woche hochkonzentriert zuwenden. Schlechte Tagesform und schlechtes Auftreten sind nicht geduldet und fehl am Platz, wenn man entspannt in die Winterpause gehen möchte. Das zuletzt sehr bissige Training sollte helfen sich hierfür einzustimmen.

 

logo : logo
8 Aktuelle Platzierung 14
17 Aktuelle Punktzahl 7
25:29 Aktuelles Torverhältnis 14:44
S | N | N | S | U Aktueller Trend S | N | U | N | N
Rémi Jahnel (4) Bester Torjäger (Tore) Ansu-Deen Kamara (4)

 

Montag, 2 Dezember, 2019||

D-Jugend 15.Spieltag: SV RW Seebach – VFR Friesenheim

Vorbericht:

Am Freitagabend, 18 Uhr, empfängt die D- Jugend die Gäste des VfR Friesenheim. Im Hinspiel hat Seebach mit der gezeigten Leistung nicht überzeugt und ist mit 7:0 förmlich „abgeschossen” worden. Allerdings zeigt sich Seebach auf heimischem Platz stärker als in der Fremde. Auch für dieses Spiel können die Trainer mit dem vollen Kader planen.

„Wir wollen den Schwung aus der letzten Partie mitnehmen und leistungstechnisch dort wieder anknüpfen.”


>> Spiel – Info (fussball.de)

Mittwoch, 27 November, 2019||

D-Jugend 14.Spieltag: SV RW Seebach – Viktoria Herxheim

Spielbericht:

Am Samstag empfing die D-Jugend zur ersten Rückrundenpartie den Tabellenzweiten Viktoria Herxheim. Schon im Hinspiel zeigte die Mannschaft aus Seebach eine gute Leistung. Hierauf und auf den gezeigten Leistungen der letzten beiden Spiele aufbauend, gingen die Gastgeber aus dem Meisterwasental optimistisch und hoch motiviert in die Partie.

In der ersten Halbzeit hatten beide Mannschaften ihre Torchancen. Die Gäste aus der Südpfalz hatten zwar mehr Ballbesitz, die Hausherren stand in der Abwehr jedoch sehr gut und verteidigten geschickt. So verlief die erste Halbzeit torlos. Auch Anfangs der zweiten Halbzeit standen die Seebach gut. Sie störten den Spielaufbau der Gäste frühzeitig und versuchten somit, die Herxheimer vom Seebacher Tor fern zu halten. In der 43. Spielminute wollte sich der Gästekeeper als Freistoßspezialist auszeichnen. Dieses Unterfangen scheiterte jedoch, der Freistoß konnte abgewehrt werden. Der abgewehrte Ball gelang umgehend zu dem quirligen Offensivspieler Marcel Haken. Dieser nutze die Gelegenheit gedankenschnell und lief mit Ball frei aufs Tor und verwandelte zum 1:0. In den letzten 17 Minuten erhöhten die Gäste zwar noch einmal Druck, konnten allerdings kein Tor mehr erzielen.

„Wir sind überglücklich so ein tolles Spiel gewonnen zu haben. Endlich ist die Mannschaft einmal belohnt worden”


>> Spiele – Info (fussball.de)

Mittwoch, 27 November, 2019||

A-Jugend 14.Spieltag: FSV Schifferstadt – SV RW Seebach

Spielbericht:

Die Seebacher lieferten ein wirklich gutes Spiel in Schifferstadt ab.

Über 90 Minuten erspielte sich die A-Jugend zahlreiche, teils sehenswerte Chancen heraus. Bereits nach 10 Minuten Spielzeit, hatten Köster zweimal sowie Kieburg und Jahnel die Chancen zur Führung. 11 mal standen die Seebacher im gegnerischen Sechzehner und kamen zum Abschluss, zwei Tore sind daher zu wenig.

Nachdem Schifferstadt kaum aus der eigenen Hälfte kam und kaum Akzente nach vorne setzen konnte, stand es überraschend 0:1 aus Seebacher Sicht. Wie so oft ein Standard.Das Seebach mit Rückständen gut klar kommt bewiesen sie in diesem Spiel gleich doppelt. Erst Rémi Jahnel und dann Nick Getto, der den erneuten eins zu zwei Rückstand ausglich.
Simon Feltes konnte sich zwischenzeitlich auszeichnen, nachdem er einen Kopfball, natürlich nach einem Standard, sehenswert über das Tor lenkte.

Seebach hatte dann in den letzten 10 Minuten noch 2 gute Chancen, die aller größte, mit dem Schlusspfiff, vergab man freistehend vor dem Torwart. Dies hätte der Sieg sein können. So fahren die Seebacher trotz allem mit einem Punkt nach Hause.


>> Spiel – Info (fussball.de)




Vorbericht:

Am Freitagabend auf dem Hartplatz in Schifferstadt kommt es zum Duell zweier Teams, die momentan eine Durststrecke erleben.
Seebach ist mit 3 Niederlagen in Folge und 2 Wochen ohne Spiel etwas aus dem Tritt. Die gute Trainingsbeteiligung und die ordentlichen Einheiten helfen in dieser Phase ungemein.
Allgemein ist die Anspannung vor dem Spiel sehr hoch. Zum einen will man das wirklich schlechte Hinspiel mit einer guten Leistung relativieren und zum anderen ist man froh, nach 2 Wochen Pause endlich wieder ein Spiel im Wettkampf zu bestreiten.
Die Duelle mit dem FSV waren bislang immer hart, aber sehr fair. Zwei Mannschaften die gerne hart zupacken auf absolut sportlich fairer Ebene.

Die Personaldecke der Seebacher hat zwar noch Risse, aber es geht zumindest etwas Berg auf.

Auch wenn man in diesem Spiel als Außenseiter antreten muss, gibt es genug Gründe, Hoffnung zu haben, dass man etwas zählbares mitnimmt.

 

logo : logo
7 Aktuelle Platzierung 8
17 Aktuelle Punktzahl 16
37:41 Aktuelles Torverhältnis 23:27
N | N | S | N | U Aktueller Trend S | S | N | N | S
Tom Erik Ruhnke (9) Bester Torjäger (Tore) Rémi Jahnel (4)

 

Montag, 25 November, 2019||

D-Jugend 13.Spieltag: TSV Königsbach – SVR RW Seebach

Spielbericht:

Am Samstag absolvierte die D-Jugend aus Seebach ihr Auswärtsspiel in Königsbach. Den Rot Weissen standen fast alle Spieler zur Verfügung. Das Spiel gestaltete sich über die gesamte erste Hälfte weitestgehend ausgeglichen. Beide Mannschaften hatten ihre Tormöglichkeiten die ungenutzt blieben. In der 13. Spielminute jedoch erzielte Königsbach nach einem sehr schönen Spielzug das 1:0. Die letzte Viertelstunde der ersten Halbzeit war spielerisch wieder sehr ausgeglichen, jedoch ohne weiteren Treffer. Somit ging es mit 1:0 für die Gastgeber aus Königsbach in die Halbzeitpause.

Gleich mit Beginn der zweiten Halbzeit erhöhte Königsbach merklich den Druck, erzielte auch zunächst das zweite Tor, was jedoch aufgrund der Abseitsstellung vom Schiedsrichter nicht gegeben wurde. Praktisch im Gegenzug erzielte RWS den 1:1 Ausgleichstreffer. Vorausgegangen war ein Zuspiel von Jakob Thum auf Emmanuel Walu, welcher die Gelegenheit zum Torerfolg sich nicht nehmen ließ. Beide Mannschaften waren eigentlich über die gesamte Partie spielerisch auf gleichem Niveau, und jede hatte die Chance, das Spiel zu entscheiden. Eine dieser Chance hatte Königsbach in der 40. Minute: ein etwas zu kurzer Abstoß vom Seebacher Gehäuse nutzten die Gastgeber zur 2:1 Führung.

Die letzte Viertelstunde des Spiels musste Königsbach, aufgrund eines Platzverweises gegen sich, noch in Unterzahl bestreiten. Die Gäste aus Seebach konnten leider die zahlenmäßige Überlegenheit nicht zu ihrem Vorteil nutzen. Viel zu hektisch agierten die Gäste in einigen Spielsituationen. In der letzten Spielminute bekamen die Rot-Weissen zwar noch einen Freistoß an der gegnerischen Strafraumgrenze und somit in durchaus aussichtsreicher Position zugesprochen, aber auch diese Torgelegenheit ungenutzt. Somit blieb es letztendlich beim 2:1.

„Leider haben wir uns in den letzten beiden Spielen die entscheiden Tore quasi selbst rein gemacht. Für die Mannschaft finde ich es schade, dass sie wieder nicht für ihr Engagement belohnt wurde. Jetzt haben wir zwei Heimspiele hintereinander und neue Chancen Punkte zu ergattern.”

>> Spiel – Info (fussball.de)




Vorbericht:

Am Samstag, 16.11.2019, geht es für die D-Jugend nach Königsbach. Gegen Königsbach hat Seebach im Pokalspiel eines ihrer besten Spiele gespielt. Hierauf und auf die Leistung gegen Frankenthal aufbauend, werden wir versuchen, etwas Zählbares zu holen (zumal die Hausherren vom „Hildenbrandseck” erst ein Heimspiel gewinnen konnten). Nach jetzigem Stand kann Seebach mit dem vollen Kader planen. Königsbach belegt aktuell mit 8 Punkten den 10ten Tabellenplatz.

logo : logo
10 Aktuelle Platzierung 14
8 Aktuelle Punktzahl 3
12:32 Aktuelles Torverhältnis 10:41
S | N | N | N | N Aktueller Trend S | N | N | N | N

 

Montag, 18 November, 2019||

A-Jugend 13.Spieltag: DJK Phönix Schifferstadt II – SV RW Seebach

Vorbericht:

Nach zuletzt 3 Niederlagen am Stück und mit einigen Verletzten müssen die Seebacher Jungs am Samstag zum Auswärtsspiel nach Phönix Schifferstadt.

Die Personaldecke ist weiterhin sehr dünn. Zwar kehrt mit viel Glück Jahnel Rémi zurück in die Startelf, doch mit Nils Wagner fällt krankheitsbedingt ein weiterer Spieler aus . Einige weitere sind angeschlagen und es wird sehr eng, dass einige über 90 Min spielen können.
Die Seebacher stehen somit  im Hintertreffen mit der Konkurrenz.
Phönix Schifferstadt hat zwar ebenfalls etwas Personalschwund, verfügt jedoch über eine ballsichere Mannschaft, die man physisch anpacken muss, um dem Gegner den Ball und den Schneid abzukaufen.
Bis zur Winterpause müssen die Seebacher noch irgendwo 9 Punkte herholen, um sich für die Spiele in der Rückrunde zu rüsten. Es ist momentan ein schmaler Grat die angeschlagenen Spieler fit zu bekommen und trotzdem Punkte zu holen.
Ein Plus ist hierbei die gute Stimmung und die Einsatzbereitschaft vieler, auch mit Schmerzen ins Training und zum Spiel zu kommen. Erfreulich ist,  dass Nils Köster wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen ist.


logo : logo
11 Aktuelle Platzierung 9
8 Aktuelle Punktzahl 13
29:60 Aktuelles Torverhältnis 21:27
N | N | N | N | N Aktueller Trend N | S | S | N | N
Fabian Martin (4) Bester Torjäger (Tore) Rémi Jahnel (4)

>> Spiel – Info (fussball.de)

Freitag, 15 November, 2019||